, 10. Juni 2015 um 18: 34 UTC

Mit einer wachsenden Zahl von Marquee-Marken, die immer wieder auf unsere Plattform kommen, wird sich GoCoin nicht mehr zurücklehnen und warte auf die Veränderung. Jetzt ist es an der Zeit, bessere Tools und Funktionen als unsere Mitbewerber BitPay und Coinbase bereitzustellen und den Verbrauchern neue Anreize zu geben, die digitale Währung für alltägliche Einkäufe zu nutzen.

Internationale Blockchain-Zahlungsplattform GoCoin und Mobile Wallet, der eCommerce-Treue- und Kreditkartenverarbeiter Ziftr gab heute bekannt, dass sie eine Vereinbarung getroffen haben, strategische Fusionsgespräche fortzuführen. Gemeinsam sind das Team und die Technologie in der Lage, Coinbase und BitPay im digitalen Währungsraum schnell zu übertreffen und aggressiv Stripe als hybrides traditionelles und digitales Zahlungsmittel mit einem integrierten Kundenbindungsprogramm zu übernehmen.

GoCoin ist der weltweit führende Blockchain-Zahlungsprozessor und der einzige große Player, der Litecoin, Dogecoin, Tether und neue experimentelle Münzen zusätzlich zu Bitcoin verarbeitet. Mit mehr als 7.500 Händlern und einer gesunden Pipeline von über 500 Neuanmeldungen pro Monat hat GoCoin renommierte Marken wie PayPal, RE / MAX UK, Shopify, CheapAir, eGifter und die Bitcoin-Spitzenunternehmen Bitfury, Zoomhash, Hashpros und KnCminer angezogen. Das in Los Angeles ansässige Unternehmen GoCoin hat in jüngster Zeit bei Unterhaltungsunternehmen wie Lionsgate Films an Boden gewonnen. Weitere Unternehmen aus der Entertainment- und Ticketing-Branche leben in Testmärkten, bevor sie ein breiteres Angebot ankündigen.

Ziftr ist ein erfahrenes eCommerce-Unternehmen, das vor kurzem ziftrPAY ™ auf den Markt brachte, eine Zahlungsplattform für Kredit- und Kreditkarten sowie ein Kundenbindungsprogramm, das Kreditkarteninformationen in Tokens umwandelt, um höchst sichere Transaktionen zu ermöglichen. Zusätzlich zu ziftrPAY hat Ziftr eine digitale Couponmünze entwickelt, die für den Einsatz als Teil eines Kundentreueprogramms gedacht ist: andziftrWALLET ™, eine mobile Multi-Kryptowährungsmappe. ziftrCOIN und ziftrWALLET sollten einen Anreiz zum Einkaufen mit digitaler Währung bieten. Egal, ob Verbraucher mit Kreditkarten oder digitaler Währung bezahlen, sie erhalten "Geld zurück" in ihren mobilen Brieftaschen.

"Wenn Verbraucher fragen, was für mich drin ist?", Hat Bitcoin ein ernsthaftes Adoptionsproblem ", sagte Steve Beauregard, Gründer und CEO von GoCoin."Loyalitätspunkte spielen eine Schlüsselrolle bei der Wahl der Zahlungsmethode eines Verbrauchers, und mit der im ziftrWALLET integrierten Loyalitätsplattform ziftrCOIN können wir Endverbrauchern endlich die richtige Erfahrung bieten, digitale Währungen beim Kauf an der Kasse zu wählen."

Händler Das Angebot digitaler Währung als Zahlungsmethode hat lange nach besseren Lösungen gesucht, um ihre Kunden zu binden und sie dazu zu ermutigen, diese kostengünstige, hochsichere Alternative zu Kreditkartenzahlungen zu nutzen. Gemeinsam werden GoCoin und Ziftr eine Plattform bieten, um diese Anforderungen zu erfüllen.

"Ziftr verfügt über viele der notwendigen Ressourcen, um die Einführung digitaler Währung zu beschleunigen. Durch die Fusion mit GoCoin und den Zugang zu einem schnell wachsenden Netzwerk von Händlern ist unser kombiniertes, altcoin-freundliches Unternehmen in der Lage, die 20 Billionen US-Dollar Zahlungen weltweit zu stören Unsere Plattform wird es Händlern aller Größen ermöglichen, von der Transparenz und Effizienz von Blockchain-Zahlungen zu profitieren, indem sie ihnen eine bessere Lösung als die derzeit verfügbaren geben ", sagte Bob Wilkins, CEO von Ziftr.

Die Veröffentlichung einer Pressemitteilung auf dieser Seite sollte nicht als Empfehlung von CoinDesk betrachtet werden. Kunden sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie Mittel in ein Unternehmen investieren.