Bitcoins neuer Chefentwickler Wladimir van der Laan erklärt CoinDesk per E-Mail, dass er "überrascht" sei, die Rolle angeboten zu bekommen und Gavin nicht erwartet hätte Andresen soll zurücktreten:

"Ich hatte bemerkt, dass Gavin in letzter Zeit viel weniger aktiv im Github-Projekt war, aber ich habe nicht erwartet, dass er als leitender Entwickler zurücktritt. Aber es macht Sinn, es gibt viel mehr theoretische Arbeit in Bezug auf Bitcoin und Kryptowährung im Allgemeinen macht es eine Vollzeitbeschäftigung, nur um damit Schritt zu halten (und Vorträge zu halten, Reisen usw.) Andererseits war ich effektiv der Betreuer des Codes für eine ganze Weile In der Praxis ändert sich nichts. "

Er fügte hinzu, dass es" eine Ehre sei, mit der Rolle betraut zu werden "und sagte, dass die positiven Reaktionen ihn erinnerten, dass seine Arbeit in der Gemeinschaft geschätzt wurde:" Es ist leicht zu vergessen das manchmal mit all dem Trolling und der Gemeinheit, die um Bitcoin herumgeht! "


Bitcoins führender Entwickler Gavin An dresen tritt zurück und übergibt die Hand an seinen Kollegen Wladimir van der Laan, ebenfalls ein sehr erfahrener Bitcoin-Entwickler.

Andresen, der für die Pflege des Kerncodes des Bitcoin-Ökosystems verantwortlich war, sagte, dass er sich als Chief Scientist der Bitcoin Foundation, die die Nutzung standardisiert, schützt und fördert, einen weiteren Schritt in Richtung Bitcoin-Problematik mache von Bitcoin auf der ganzen Welt.

In einem gestern veröffentlichten Blogpost schrieb Andresen:

Heute finde ich es immer schwieriger, mit all den großartigen Informatik- oder Wirtschaftsberichten über Bitcoin und andere Kryptowährungen Schritt zu halten klar: Ich werde nicht verschwinden [...] Ich werde etwas weniger Zeit damit verbringen, Bitcoin Core-Release-Ankündigungen zu schreiben, und ein bisschen mehr Zeit damit, die neuesten Bitcoin-Assistenten zu finden, die überlegen, wie man Transaktionsverlaufsbeschneidungen am besten durchführt.

Wladimir van der Laan, ein niederländischer Informatiker mit einem Doktortitel in Computergraphik an der Universität von Groningen, wird den Bitcoin Core Maintainer übernehmen.

Bisherige Erfahrung

Van der Laan, der bereits Vollzeit an der Pflege des Kerncodes gearbeitet hat, ist der produktivste Bitcoin-Beitragende mit der höchsten Anzahl an Commits auf GitHub (obwohl natürlich, wenn es darum geht Entwicklung geht es nicht nur um Quantität).

Glückwunsch an Wladimir @orionwl; Er hat zugestimmt, die Rolle des Bitcoin-Core-Betreuers (aka Lead-Entwickler) // t anzunehmen. co / AssvzRtZ8G

- Gavin Andresen (@gavinandresen) 7. April 2014

Zu ​​früheren Projekten von van der Laan gehört auch Dropship, das 2011 die gemeinsame Nutzung von privaten Dateien auf DropBox ermöglichte und so die schlechte Sicherheitspraxis des Dienstes aufdeckte . DropBox ist umgezogen, um das Projekt zu beenden, und bittet van der Laan, es aus Github zu entfernen und dann DMCA-Nachrichten gegen Leute einzureichen, die die Dateien auf ihren eigenen Github-Accounts gespiegelt haben.

Van der Laan und Andresen konnten nicht kommentiert werden.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Gavin Andresen