Die Ätherpreise sind zum ersten Mal über 80 $ pro Token gestiegen und haben ein neues Allzeithoch erreicht.

Daten von Poloniex, dem digitalen Währungsumtausch, der den auf Bitcoin basierenden Handel für die auf dem Ethereum basierende Kryptowährung verzeichnet, deuten darauf hin, dass der Preis während des morgendlichen Handels bis auf $ 84 stieg. Die Nachrichten kommen nur wenige Tage nachdem Äther am 27. April 60 US-Dollar überschritten hatte und ein vorheriges Hoch erreicht hatte.

Derzeit liegen die Preise laut den verfügbaren Daten bei etwa 81 $.

Bislang haben die Märkte ihren Trend Ende März fortgesetzt, und es zeichnet sich eine bullische Stimmung ab, die unterhalb des Preises der digitalen Währung liegt. Diese Stimmung schien in der vergangenen Woche gestiegen zu sein, nachdem bekannt wurde, dass die US-amerikanische Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) abwägt, ob ein börsengehandelter Fonds im Zusammenhang mit Äther genehmigt werden soll.

Wie All4bitcoin letzte Woche berichtete, hat die SEC offiziell damit begonnen, einen Vorschlag zu prüfen, der ursprünglich im vergangenen Juli unterbreitet wurde, um einen "EtherIndex Ether Trust" zu schaffen. Die Unterstützer des Programms versuchen, den ETF an der Börse NYSE Arca notieren zu lassen.

Heißluftballonbild über Shutterstock. Preistabelle über CoinMarketCap. com