Der Preis von Ether, dem Token, der die blockchainbasierte Smart Contract Platform Ethereum antreibt, ist heute auf ein neues Allzeithoch gestiegen.

Das digitale Asset, das sich während der Woche entwickelt hatte, stieg auf bis zu $ ​​32. 78 auf CoinMarketCap heute, ungefähr 15% höher als der Eröffnungskurs der Sitzung von $ 28. 65.

Zur Zeit der Meldung handelte Äther auf einem neuen Allzeithoch.

Dieser Schritt fällt mit einem allgemeinen Anstieg des Marktes für Kryptowährungen zusammen, der an Wert zugenommen hat, nachdem die SEC am vergangenen Freitag den vorgeschlagenen Winklevoss ETF, ein Bitcoin-basiertes Einzelhandelsinvestmentvehikel, abgelehnt hatte.

In den Tagen nach der bahnbrechenden Entscheidung stieg der Wert des digitalen Devisenmarktes an und fügte bis zum Montag mehr als 4 Milliarden US-Dollar hinzu, so All4bitcoin.

Während dieser Rally stiegen die Ätherpreise um mehr als 70% von einem Tief von $ 17. 68 am 10. März zu einem Höchststand von 30 Dollar. 60 am 13. März.

Heute dehnte der Preis der digitalen Währung diese Gewinne aus, erreichte immer wieder neue Höchststände und testete sogar über $ 32.

Händler suchen Alternativen

Warum der Kryptowährungsraum so viel Nachfrage generiert hat - und solche robusten Renditen -, lieferten die Analysten einige unterschiedliche Erklärungen. Für Anfänger hat bitcoin in letzter Zeit einige Herausforderungen zu meistern, da das Drama um sein langjähriges Skalierungsdilemma die Nachrichten diese Woche wieder dominierte.

Die laufenden Herausforderungen von Bitcoin machen Alternativen nur attraktiver, sagte Jacob Eliosoff, Fondsmanager für Kryptowährungen.

"Ethereum bleibt die beste Alternative", fügte er hinzu.

Der Marktspezialist Tim Enneking ging etwas anders vor und betonte die robusten Renditen, die Händler mit alternativen Protokollauskünften erzielen können:

"Bei Altcoins sind heute wesentlich größere Gewinne zu erzielen als bei BTC ... viel mehr Geld gemacht werden, und mehr Risiko, in altcoins! "

Flugzeugflügel Bild über Shutterstock