Der Preis von Ether, Ethereums nativer Marke, gewinnt heute an Höhe.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung, der Äther-U. Der Wechselkurs des US-Dollars (USD / USD) liegt bei 322 USD. Laut CoinMarketCap hat Ether in den letzten 24 Stunden 6,8 Prozent zugelegt. Woche für Woche ist die Kryptowährung um 11. 92 Prozent gestiegen, während sie auf monatlicher Basis um 5,6 Prozent steigt.

Der Anstieg deutet darauf hin, dass Ether endlich eine fast dreiwöchige Konsolidierung beenden könnte, bei der die Preise auf eine Handelsspanne von 280 bis 312 Dollar begrenzt waren.

Die Rallye ist vielleicht eine überraschende Nachricht, da sie eintrifft, wenn ethereum ein mögliches systemweites Software-Update in Betracht zieht, nachdem eine ernsthafte Sicherheitslücke mit der Paritäts-Brieftasche entstanden ist. Das Thema hat mehr als 150 Millionen US-Dollar eingefroren - einschließlich der Mittel für eine Reihe von ICO-Projekten.

Bisher zeigen die Ätherpreise keine Anzeichen von Stress in den Nachrichten.

Eine mögliche Erklärung für Ethers neuen zinsbullischen Ton könnte die Rotation von Geld aus Bitcoin und in andere Kryptowährungen sein.

Die Verlockung von "freiem Geld" für Bitcoin-Besitzer - sollte es während der Segwit2x-Gabel zu einer Trennung gekommen sein - ist nun verschwunden, gestern wurde das Upgrade ausgesetzt. Mit den Nachrichten könnte die Abwicklung der "2x" -Bitcoin-Transaktionen schneller werden, wenn sich das Geld in andere digitale Vermögenswerte bewegt.

Vorläufig deutet die Preisaktionsanalyse darauf hin, dass für die ETH-Bullen bessere Tage bevorstehen.

Ether-4-Stunden-Diagramm

Die obige Grafik zeigt:

  • Bollinger-Bänder werden gequetscht, gefolgt von einem bullischen Bruch
  • Bullischer Kanalausbruch
  • Bullischer relativer Stärke-Index (RSI)

Ein Bollinger Band Squeeze tritt auf, wenn Volatilität fällt. Auf eine Phase geringer Volatilität folgt in der Regel eine Phase hoher Volatilität / großer Bewegungen auf beiden Seiten.

In der obigen Grafik endete der Zeitraum mit geringer Volatilität (enger Bereich) gestern mit einem Ausbruch nach oben.

Die guten Nachrichten enden dort nicht. Das Kurschart zeigt auch einen bullischen Kanalausbruch oder den Aufschwung der Konsolidierung. Das hat Türen für eine Rallye auf $ 350 Ebenen geöffnet (Ziel gemäß der gemessenen Höhe-Methode).

View

  • ETH wird in den nächsten Wochen voraussichtlich $ 345 (13. Okt. Hoch) und $ 350 (16. Okt. Hoch) testen.
  • Auf der anderen Seite würde nur ein Tagesende unter $ 300 eine bärische Trendumkehr signalisieren.

Climber Image über Shutterstock