Der Preis für Äther, die Kryptowährung, die die Ethereum-Blockchain antreibt, ist in der letzten Woche angestiegen und nähert sich 2016 dem Allzeithoch, als er seinen höchsten Wert in fast acht Monaten erreichte.

Alles in allem sind die Ätherpreise während der Woche um 59% gestiegen und haben 20 $ erreicht. 67 heute um ca. 10: 44 UTC, nachdem am 25. Februar etwas über $ 13 eröffnet wurde, zeigen CoinMarketCap-Zahlen.

Zum Zeitpunkt der Berichterstattung war Ether etwas zurückgegangen, handelte aber immer noch rund 50% höher für die Woche bei $ 19. 54.

Auswirkungen des Bündnisses

Die gestiegene Nachfrage war vielleicht der formale Start der Enterprise Ethereum Alliance, eines neuen Konsortiums, das sich auf die Technologie konzentriert, die Mitglieder von großen Finanzdienstleistern, Softwarefirmen und Öl- und Gasfirmen angezogen hat Industrien.

Die Gruppe möchte Ethereums Grundlagen auf Blockchain-Implementierungen von Unternehmen anwenden.

Der Start des Projekts verhalf Ether zu Auftrieb, sagten Marktbeobachter All4bitcoin.

Tim Enneking, Vorsitzender von Crypto Asset Management, sagte über die Entwicklung:

"Der Start der Allianz hat definitiv den größten Teil der Preiserhöhung angeheizt. Alles, was die Legitimität und Stabilität eines Altcoins erhöht, wird seinen Preis steigen lassen , manchmal dramatisch. "

Petar Zivkovski, COO der gehebelten digitalen Devisenhandelsplattform Whaleclub, nahm eine ähnliche Haltung ein.

Zivkovski sagte, dass die Gruppe und ihre vorgeschlagenen Lösungen "die Hoffnung und Legitimität im Ethereum neu entfachten, die bis vor kurzem in Kontroversen und Ungewissheit verstrickt war."

Überschatteter Aufstieg

Dennoch, die jüngsten Kursgewinne des Äthers - zumindest in der Öffentlichkeit - wurden wohl von denen von Bitcoin und Dash überschattet, die beide in jüngster Zeit Allzeithochs erreicht haben und in den Medien große Beachtung fanden.

Von den beiden hat Bitcoin in den letzten Wochen zweifellos die Serie mit einer Reihe von neuen Allzeithochs inmitten eines robusten Handelsvolumens und einer optimistischen Marktstimmung gestohlen.

Die digitale Währung ist in den letzten Sitzungen auf einige neue Höchststände gestiegen, nachdem sie seit mehr als drei Jahren keinen neuen Rekordstand erreicht hat. Es erreichte sogar die Parität mit dem pro-Unze Gold-Spotpreis in dieser Woche.

Dash ist im Vergleich dazu in der letzten Woche um mehr als 75% und im letzten Monat um mehr als 200% gestiegen, wie CoinMarketCap-Daten zeigen. Der Token erreichte ein Allzeithoch von $ 58. 90 am 2. März, nachdem er am 25. Februar etwas nördlich von $ 26 eröffnet wurde.

Marktbeobachter haben zahlreiche Erklärungen für diese Rallye vorgelegt, obwohl kein Konsens darüber besteht, was den Push vorantreibt.

Bilder über CoinMarketCap, Bitcoinity, Shutterstock