Im Februar wurden neue Informationen veröffentlicht, die darauf hindeuten, dass VC-Firmen weiterhin von Bitcoin und seinem langfristigen Potenzial begeistert sind.

Obwohl es für größere VC-Unternehmen sinnvoll ist, angesichts der jüngsten Kämpfe von Bitcoin widerstandsfähig zu bleiben, deuten neue Daten darauf hin, dass das Interesse an der virtuellen Währung bei den eher risikoscheuen Kleinanlegern und Start-ups ebenso hoch ist .

Der Online-Grafikdesignspezialist 99designs, der globale Unternehmer mit Logos und professionellem Branding beliefert, hat neue Daten veröffentlicht, die zeigen, dass der Marktplatz in den letzten Monaten das Bitcoin-Interesse bei Nutzern stark gestiegen ist.

99designs hat seinen Sitz in San Francisco und hat sich darauf spezialisiert, Geschäftsinhaber mit Designern zu verbinden, die um einen Preis für ihre erfolgreiche Arbeit kämpfen.

Vor allem die Daten von 99designs zeigen, dass 49% der Design-Wettbewerbe für Bitcoin-Projekte in den letzten 30 Tagen begonnen wurden und 87% der Bitcoin-Wettbewerbe seit letztem November abgehalten wurden.

Die PR-Managerin Lauren Gard war inspiriert, das Interesse ihrer Gemeinde an Bitcoin zu bewerten, da sie neugierig war, ob die jüngsten Rückschläge sich nachteilig auf die Unternehmer ausgewirkt haben.

Gard sagte:

"Im Fall von Bitcoin, als wir seinen Aufstieg und Tauchgang und die verschiedenen damit verbundenen Skandale in lockerer Konversation verfolgten, wurden wir neugierig, ob Unternehmer immer noch grün sahen."

Die Daten zeigt jedoch, dass Bitcoin-Enthusiasten unbeirrt bleiben.

Wie 99designs funktioniert

Billing selbst als Marktplatz für "Crowdsourcing-Grafikdesign" ermöglicht 99designs aufstrebenden Geschäftsinhabern den Zugang zu den Talenten und Ideen von Grafikdesignern auf der ganzen Welt. Im November 2013 wurden 28 Millionen Designs auf der Website eingereicht, 63 Millionen wurden an Designer ausgezahlt.

Nach dem Ausfüllen eines Online-Briefes wählen die Geschäftseigentümer die Größe des Preises, den sie dem Gewinner zur Verfügung stellen, und starten den Wettbewerb. Von dort erhalten sie Entwürfe und geben den Designern Feedback.

Nach sieben Tagen wird ein Gewinner ausgewählt und der Geschäftsinhaber kann sein Design herunterladen, um es zu verwenden, wie es ihm passt. Ein detaillierterer Überblick über den Prozess zeigt, wie die Auswahl eines Designers und die Fertigstellung des Designs etwa einen Monat dauern können.

Mehr als 60 Projekte im Zusammenhang mit Bitcoin haben diesen Prozess bis heute durchlaufen.

Projektdetails

Ein Blick auf vergangene und aktuelle Wettbewerbe auf der Seite zeigt, dass eine Vielzahl von Bitcoin-bezogenen Projekten mit Hilfe von 99designs durchgeführt wurde.

Dazu gehören kleine Projekte wie Geschäftslogos, T-Shirts und Visitenkarten-Designs ebenso wie größere Projekte wie Bitcoin-ähnliche Apps, Bitcoin-Inkubatoren und sogar ein bitcoinbezogenes Restaurantverzeichnis.

Eine Einreichung, die Designer dazu aufforderte, ein Bitcoin-Bank-Website-Design zu erstellen, hatte 78 Einträge zum Zeitpunkt der Drucklegung erhalten, wobei der Gewinner $ 2, 119 erhielt. Ähnlich hatte eine Bitcoin-ATM- und Kreditkartenabfrage 79 Antworten erhalten $ 1, 349 Preis.

Zusätzliche Ergebnisse

Bitcoin ist jedoch nicht die einzige virtuelle Währung, die auf der Website ein Zuhause findet. Gard erwähnte, dass eine Reihe anderer Projekte im Zusammenhang mit virtuellen Währungen von Benutzern durchgeführt wurden:

"Wir haben Wettbewerbe für Unternehmen ausgerichtet, die sich auf Litecoin, Peercoin und ein paar andere kreative neue Kryptowährungskonzepte konzentrieren, die wir nicht veröffentlichen können." 999> Außerdem werden 99designs-Projekte auf der ganzen Welt in Übereinstimmung mit den globalen Zielen von Bitcoin eingeführt. Es stellte fest, dass Kanada, das Vereinigte Königreich, Irland, Deutschland, Frankreich, Belgien, Israel, Hongkong und Indonesien zu den Ländern gehörten, die in früheren Projekten vertreten waren.

Es scheint so, als ob die Website in der Bitcoin-Branche immer mehr Aufrührer anzieht, mit einem Entwurf für die nächste San-Francisco-Bitcoin-Messe, die im März dieses Jahres stattfindet und über den Service eingereicht wird.

Was die eigene Bitcoin-Akzeptanz anbelangt, war 99designs weniger klar:

"Die Bitcoin-Bewegung ist sicherlich eine interessante - und wir werden weiter genau hinsehen, während sich 99designs weiter entwickelt und erweitert", sagte Gard.

Unternehmerbild über Shutterstock