DE, 3. November 2016 um 17:00 UTC

Amsterdam, 1. November 2016

Pressemitteilung: EMART Energie 2016 als Gastgeber des ersten europäischen Energiehandels über die Blockchain

Wir freuen uns, die ersten europäischen Energiegeschäfte über die Blockchain während der EMART Energy 2016 bekannt zu geben. Die Geschäfte werden von Yuso und Priogen Trading abgewickelt - ein einzigartiger Moment mit einer der neuen Technologien aus der Innovation in tr ading.

Die Blockchain-Technologie ist eine innovative Methode, um Transaktionen Peer-to-Peer durchzuführen. Beide Trader verwendeten das von PONTON entwickelte Handelsprogramm von Enerchain.

Enerchain ermöglicht es, Bestellungen über einen Handelsbildschirm anonym zu senden. Gegenparteien verwenden Enerchain, um auf diese Bestellung auf dem Bildschirm zu klicken, um eine Transaktion abzuschließen - alles "Peer-to-Peer" ohne einen Marktplatz, der von einer dritten Partei betrieben wird. Das Tool unterstützt Energieprodukte wie Tag-Voraus-, Monats-, Quartals- und Jahresbasislast für Strom und Gas. Als Ergebnis wird eine EFET-Handelsbestätigung erstellt, die in den EFETnet eCM Bestätigungs-Matching-Service hochgeladen werden kann. Erfahren Sie mehr über Enerchain hier: // enerchain. Ponton. de.

Besuchen Sie uns am 4. November in Amsterdam, um an diesem einzigartigen Moment in der Geschichte des Energiehandels teilzunehmen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www. Emart-Energie. com.

Bart Pycke von Yuso sagt: " Yuso freut sich darauf, den ersten europäischen Energiehandel über die Blockchain abzuschließen. Wir glauben, dass die Blockchain-Technologie vielversprechend ist, um das Funktionieren der kurzfristigen Strommärkte zu verbessern Die Enerchain-Plattform zeigt, wie die Technologie heute genutzt werden kann, und wir freuen uns darauf, mit interessierten Branchenkollegen zusammenzuarbeiten, um den Einsatz dieser Technologie in unserer Branche weiter zu validieren. "

Bart de Brouwer von Priogen:" Priogen ist begeistert, den ersten europäischen Blockchain-Handel zu ermöglichen. Wir glauben, dass die Blockchain-Technologie ein massiver Beschleuniger der Energiewende sein kann. Die Technologie senkt die Eintrittsbarrieren und öffnet Strommärkte für mehr Teilnehmer und ihre potentielle Energieflexibilität.

Synergy: " Wir sind sehr stolz EMART Energy 2016 wird die Plattform sein, um diese innovative Technologie zu hosten. Ein klares Zeichen, dass der Markt bereit ist, neue Technologien in Vorbereitung auf diese Technologie anzupassen Die Energiewende, mit der sich der Markt konfrontiert sieht, erfordert eine neue Denkweise vom Markt ".

PONTON: " Die Blockchain-Technologie ist eine neue Möglichkeit, um störende Softwareanwendungen und Geschäftsmodelle zu erstellen.Nachdem PONTON im Bereich der FinTech- und Energiebranche starke Marktstimmung erfahren hatte, entschloss sich PONTON im Sommer 2016, ein eigenes Tool zu entwickeln, das die Möglichkeiten der Blockchain zeigt, indem es einen Marktplatz schafft, der keine physisch zentralisierte Plattform benötigt. Enerchain zeigt, was für die Zukunft in verwandten Bereichen des Energiehandels zu erwarten ist: P2P-Großhandel, C2C-Handel im Microgrid, Synchronisierung von Netzmanagementprozessen zwischen TSOs und VNB sind nur erste Fälle für uns. "

Kontakte:

  • Yuso: Bart Pycke, Geschäftsführer, [email protected], +32 56 96 01 24
  • Priogen: Bart de Brouwer, Leiter Business Development, bb @ priogen.nl, +31 6 42107910
  • Synergy: Thomas Crabtree, thomas @ synergy-events.com +31 346 290780
  • PONTON: Michael Merz, [email protected], +49 170 85 22 894

// www. Emart-energy. Com / blockchain

Die Veröffentlichung einer Pressemitteilung auf dieser Seite sollte nicht als Empfehlung von All4Bitcoin betrachtet werden, da die Kunden selbst recherchieren sollten, bevor sie in ein Unternehmen investieren.