, 21. Mai 2015 um 12: 01 UTC

Elliptic, eine Full-Service-Bitcoin-Depotbank für den Kapitalmarkt, hat sich mit Developer API-Anbieter Gem zusammengetan, um Gems Angebot der Welt noch weiter zu akzentuieren sicherste Multi-Signatur-Bitcoin-Wallets.

Der wichtigste Teil der Bitcoin-Speicherung besteht darin, die privaten Schlüssel (oder Passwörter) für das Konto zu sichern. Eine typische Mehrfachsignatur-Brieftasche weist drei eindeutige private Schlüssel auf, von denen zwei eingereicht werden müssen, bevor eine Transaktion autorisiert wird. In den meisten Fällen ist der Kunde für zwei Schlüssel verantwortlich, und der Brieftaschenanbieter hält den dritten.

In der neuen Partnerschaft wird Elliptic als eine vertrauenswürdige und unabhängige dritte Partei agieren, die die versicherte Speicherung des dritten (Backup-) privaten Schlüssels bereitstellt. Gem, Elliptic und der Client werden jeweils einen der Schlüssel halten. Wenn der Kunde seinen privaten Schlüssel verliert, verwenden Gem und Elliptic ihre privaten Schlüssel, um Gelder in ein neues Konto zu überführen. Durch die Verteilung von privaten Schlüsseln auf zwei vertrauenswürdige Parteien und den zusätzlichen Versicherungsschutz von Elliptic erhalten Kunden ein höheres Sicherheitsniveau, als es mit einem einzelnen Anbieter mit mehreren Signaturen möglich wäre.

Gems CEO, Micah Winkelspecht, sagte: "Dies ist ein großer Schritt vorwärts für die Multi-Signatur-Technologie. Jetzt können sich Kunden beruhigt zurücklehnen und wissen, dass sie selbst dann, wenn sie ihren privaten Schlüssel verlieren, sich auf zwei unabhängige Parteien verlassen können ist der vertrauenswürdigste Name im Bereich der privaten Schlüsselspeicherung und unsere enge Integration bedeutet, dass Gems Multi-Signature-Geldbörsen keinen Single-Point-of-Failure aufweisen. "

Schnell wachsendes Fintech-Start-Up Elliptic ist bereits die bewährte Bitcoin-Depotbank für den börsennotierten Handel Firmen, Banken und Börsen, die ihre privaten Schlüssel in ihrem unternehmenseigenen Versicherungssystem durch ihren Service Elliptic Vault schützen.

Elliptic CEO Dr. James Smith sagte: "Bei Elliptic konzentrieren wir uns darauf, Bitcoin in das Unternehmen zu bringen, indem wir sichere und bequeme Produkte und Prozesse entwickeln. Durch die Kombination von Gems API-Plattform mit unserem versicherten und akkreditierten Schlüsselspeicherdienst wurde für Multi-Signature Wallet Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit "

Über Elliptic

Elliptic ist eine Full-Service-Bitcoin-Depotbank für Investmentfonds, Banken und Börsen und ist die einzige Bitcoin-Depotbank der Welt, die umfassend versichert ist von einem Fortune 100 Underwriter und von einer Big Four Wirtschaftsprüfungsgesellschaft akkreditiert. Das Angebot umfasst Compliance-Produkte, Exchange Integration Services und voll versicherten Bitcoin-Speicher. Elliptic wird von Octopus Ventures unterstützt. Es ist Gründungsmitglied der UK Digital Currency Association (UKDCA) und arbeitet mit der britischen Regierung und Finanzaufsichtsbehörden zusammen, um einen vernünftigen Regulierungsrahmen für digitale Währungen zu schaffen.

About Gem

Gem, gegründet 2014 von Micah Winkelspecht, macht Bitcoin einfach, da Entwickler mit weniger als zehn Codezeilen innerhalb weniger Minuten funktionsreiche Blockchain-Anwendungen erstellen können. Die Gem-API nutzt eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen, wie Multi-Signatur-Wallets, Multifaktor-Authentifizierung und Hardware-Sicherheitsmodule, um eine einfach zu bedienende, umfassende Sicherheitslösung für Bitcoin-Apps zu bieten, ohne jemals Mittel in Besitz nehmen zu müssen. Gem befindet sich in Venedig, Kalifornien.

Die Veröffentlichung einer Pressemitteilung auf dieser Seite sollte nicht als Empfehlung von CoinDesk betrachtet werden. Kunden sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie Mittel in ein Unternehmen investieren.