Dnata, Anbieter von Flug- und Reisedienstleistungen im Mittleren Osten, hat die Fertigstellung eines Machbarkeitsnachweises angekündigt, der das Potenzial von Blockchain in der Luftfrachtbranche in Dubai untersucht.

Der Pilot sah die Teilnahme der Projektpartner IBM, Emirates Innovation Lab und Flydubai Cargo und untersuchte das Potenzial von Blockchain, Probleme in verschiedenen Aspekten der Luftfracht einschließlich Sicherheit und Betrieb sowie rechtliche Aspekte anzugehen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der "erfolgreiche" Test wurde auf einer gemeinsam entwickelten Logistikplattform durchgeführt, bei der die Blockchain für Lieferkettentransaktionen verwendet wurde, wobei eine Bestellung vom Ursprung bis zum endgültigen Bestimmungsort genommen wurde.

Neatan Chopra, Senior Vice President für strategische IT-Services bei der Emirates Group, sagte, dass die Blockchain-Technologie und ihr Potenzial weder einfach zu verstehen noch zu schätzen sind.

"Solche Geschäftsexperimente und -tests müssen unbedingt durchgeführt werden dass die Teilnehmer die Vorteile bahnbrechender Technologien in einer Live-Umgebung erleben können. "

Dieser Schritt folgt der Veröffentlichung von Whitepaper durch das Lufttransport-IT-Unternehmen SITA, in der der Einsatz intelligenter Verträge in der Luftverkehrsindustrie erläutert wird. Währenddessen testet Air France die Blockchain-Technologie für das Supply-Chain-Tracking.

Luftfrachtbild über Shutterstock