Justin Zimmerman leitet Business Development bei Black & White Technologies (BWT), das im Bereich Kryptowährungsraum für Händlerakzeptanz, Überweisungen und Smart Contracts arbeitet und sich auch mit japanischen Israelischer Markteintritt.

israelische Startup-DNA. Bits hat Pläne bekannt gegeben, genetische und medizinische Aufzeichnungsdaten unter Verwendung einer Blockchain-Technologie zu speichern, die ähnlich der ist, die dem Bitcoin-Netzwerk zugrunde liegt.

Das neuartige Konzept wird die genetische Information für die Forscher, die es benötigen, vollständig zugänglich machen, während es starke private Schlüssel verwendet, um die Privatsphäre der digitalen DNA-Brieftasche und die individuelle Anonymität zu erhalten.

Dror Sam Brama, DNS. Bits 'CEO, ist ein lokaler Führer in einer globalen Revolution, um medizinischen Patienten ein beispielloses Maß an Privatsphäre, Zugang und Kontrolle über ihre persönlichen medizinischen Aufzeichnungen und genetische Daten zu geben - und gleichzeitig die genetischen Daten der Menschheit für alle zugänglich zu machen.

Krankenhäuser werden weiterhin in der Lage sein, diese Patientendaten zu monetarisieren, was bedeutet, dass die Gesundheitssysteme für die Heilung von Patienten besser gerüstet sind, und Pharmaunternehmen werden durch den Zugang zu solchen Daten in der Lage sein, bessere Medikamente zu produzieren.

Monetarisieren der Daten

Patientendaten würden auf einer "Seitenkette" leben, und wenn eine Geldtransaktion erforderlich ist, würde sie auf die Hauptkette (dh Bitcoin) übergehen.

Mögliche Einnahmequellen für DNA. Bits wären die Lizenzierung der Plattform an Datenhosts oder ein Prozentsatz der Verträge, die auf der Plattform ausgeführt werden. Aus den Verbindungen zwischen Inhabern von medizinischen Daten, Inhabern von genetischen Daten, Gesundheitsorganisationen und Verbrauchern könnten auch Einnahmen aus dem Market-Maker kommen.

Brama sieht die potenziellen Kunden des Unternehmens als die Inhaber dieser Aufzeichnungen und alle, die Forschung betreiben, seien es Genetikunternehmen, pharmazeutische Unternehmen, akademische Einrichtungen oder staatliche Gesundheitsämter.

Der globale Pharmamarkt hat jetzt einen Wert von 1 Billion US-Dollar. In den USA sind fast 20% der Arzneimittel biotechnologisch hergestellte Produkte, und der Markt für spezialisierte genetische Medizin wächst jedes Jahr um 18%.

Spielwechsler

Die Pharmaindustrie ist zudem enorm hungrig nach Patienten- und Krankenakten. DNA. Bits baut ein System auf, um diese Daten an die Forscher weiterzuleiten, die es benötigen, aber auf eine Weise, die verhindert, dass die Privatsphäre des Patienten verletzt wird.

Smadar Horowitz-Cederboim vom Jerusalemer Zentrum für Genetik und Gesellschaft (JCGAS) sagte:

"Die Fähigkeit, große Mengen dynamischer medizinischer und genetischer Aufzeichnungen anonym zu referenzieren, ist ein entscheidender Faktor auf dem Gebiet der Wirkstoffforschung, personalisierte Medizin und genetische Beratung. "

Leben retten

Dr. Efrat Levy-Lahad vom Sharee Zedek Genetics Institute sagte, in Israel sterben jedes Jahr etwa 1 000 Frauen an Brustkrebs.Mit einem landesweiten DNA-Screening- und Analyseprogramm schätzen Experten der Jerusalemer Abteilung für Medizinische Genetik im Shaare Zedek Medical Center, dass jährlich bis zu 200 Menschenleben gerettet werden könnten.

Was für Brustkrebs in Israel gilt, gilt auch für unzählige andere Krankheiten auf der ganzen Welt. Das Haupthindernis für solche Programme ist jedoch die Frage der Privatsphäre.

Patienten haben natürlich keinen Grund, Behörden, Krankenhäusern, Versicherungen, Gesundheitsunternehmen, Pharmaunternehmen oder gar gemeinnützigen Organisationen mit ihren privaten Daten zu vertrauen.

Das Schöne an der Blockchain-Technologie ist, dass sie den Aufbau von "vertrauenslosen Systemen" ermöglicht, die den Patienten das Vertrauen in Institutionen oder Einzelpersonen nehmen.

Innovationen rund um die Blockchain

Israel ist wahrscheinlich der perfekte Ort für ein Projekt wie die DNA. Bits zum Aufstehen. Das Land wird oft als einer der innovativsten auf dem Planeten angesehen. Dies gilt für die Technologie im Allgemeinen, aber heutzutage wird es auch auf das entstehende Feld der Blockkettentechnologie angewendet.

Es geht auch nicht nur um neuartige digitale Währungen - Israel war eine der ersten Gemeinden, die den Ansturm auf die Blockchain für nicht auf die Währung ausgerichtete Aktivitäten leitete.

Bis jetzt hat Israel der Welt das Mastercoin-Protokoll, das Projekt für farbige Münzen, Xennet, Lazooz, sowie einige akademische Innovationen für Online-Privatsphäre, wie ZeroCash, Ghost und Snark, gegeben.

Anderswo setzen andere Unternehmen Blockchain-Technologien auch außerhalb der Finanzwelt ein.

Vor kurzem hat CoinDesk darüber berichtet, wie Inhaltsbestätigungen durch Proof of Existence ermöglicht werden, ihre Arbeit in einer Blockkette zu veröffentlichen, um ihre Rechte am geistigen Eigentum zu schützen. Sogar die digitale Demokratie könnte revolutioniert werden, indem ein Altcoin namens votecoin verwendet wird, um Stimmen zu hacken und zu verifizieren.

Diese Geschichte wurde gemeinsam mit Jon Southurst verfasst.

Bild über Kreationen / Shutterstock