DigitalTibible hat einen neuen Service für Edelmetalle gestartet, der darauf abzielt, Inhaber von Goldbarren und -münzen anzusprechen, die möglicherweise den digitalen Devisenmarkt in Erwägung ziehen.

Mit dem Service Bitcoin4Gold können verifizierte Benutzer physisches Gold an ihr Händlernetz senden, das dann gegen Bitcoin, Litecoin, Dogecoin oder Darkcoin ausgetauscht werden kann.

Das Produkt ist das neueste von crypto 2. 0-powered Gold- und Bitcoin-Trading-Service DigitalTran- gible, der im September seinen Exchange-Service startete. DigitalTrangtable ermöglicht Benutzern, zwischen Bitcoin und Gold zu wechseln und kryptografische Token zu erhalten, die den physischen Goldbestand darstellen.

Der Edelmetallhändler Agora Commodities und der in Texas ansässige Raffinerie- und Großhändler Dillon Gage wickeln den Versand- und Überprüfungsprozess ab, während potentielle Verkäufer die Digital Wallet von DigitalTrexible zum Abrufen ihrer digitalen Währung ihrer Wahl verwenden.

Der DigitalTabible-Gründer Taariq Lewis sagte, sein Unternehmen wette, dass es an der Zeit sei, einen neuen Kanal für Goldbesitzer zu eröffnen, die Bitcoin kaufen wollen, da der Markt vor kurzem mehrjährige Tiefs erlebt hat.

Lewis erzählte CoinDesk, dass der Service aus den Erfahrungen mit Goldhändlern und -investoren entstanden sei. Dazu gehörten der Fokus auf das Vertrauen und die Sicherheit der Kunden.

"Sie kontrollieren die privaten Schlüssel und wir verfügen über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Für neue Kunden haben sie ein gewisses Maß an Sicherheit, mit dem sie beginnen können, und unser Ziel ist es, ihnen weiterhin Zugang zu neuen, verschiedenen Tools zu geben, mit denen sie ihre Bitcoins sichern können. "

Eine Woche Wartezeit

Bitcoin4Gold funktioniert wie andere Mail-in-Gold-Services, bei denen Verkäufer ihr Gold inspizieren, um es zu inspizieren.

Bei der Nutzung des Dienstes erstellen Benutzer zunächst ein Konto und generieren eine Vor-Ort-Geldbörse. Dann wählen sie die Art von Münze oder Goldbarren aus, die sie tauschen möchten, wodurch eine geschätzte Menge an Bitcoin erzeugt wird, für die das Gold ausgetauscht werden kann.

Abhängig von der Mail-Option, die Benutzer wählen, wenn sie Gold zur Überprüfung einsenden, kann der Prozess zwischen der Goldlieferung und der Zahlung in Bitcoin bis zu einer Woche dauern, so das Unternehmen.

Sobald das Gold verifiziert wurde, gibt Bitcoin4Gold erneut einen Schätzwert an den Kunden aus, der bestätigt werden muss, bevor die Auszahlung erfolgt.

"Roundtrip, das sollte zwischen vier Tagen und einer Woche nach dem Verpacken und Empfangen von Bitcoins liegen", sagte Lewis.

Goldmarkt-Zugang zu Bitcoin begrenzt

Lewis nannte in der Edelmetall-Community einen Bedarf an Zugangspunkten, an denen Käufer oder Verkäufer digitale Währungen durch bekannte Kanäle als Inspiration für den Start erwerben können. Während einige in der Metallindustrie skeptisch bleiben, sagte er, andere wollen ganz auf Bitcoin umsteigen.

Die meisten Leute, die mit Edelmetallen handeln, arbeiten in kleineren, vertrauenswürdigen Kreisen von Händlern, die entweder nicht über Bitcoin verfügen oder die Möglichkeit haben, sie vor Ort zu verkaufen oder zu handeln.

Lewis sagte zu CoinDesk:

"Goldkunden, die Gold haben, haben keinen klaren Weg, um zu Bitcoin zu gelangen. Die meisten Händler handeln nicht mit Bitcoin, und wenn sie das tun, haben sie kein Bitcoin zum Verkauf. Wir haben eine Gelegenheit wahrgenommen, an Leute zu appellieren, die Gold, physisches Gold haben, aber aussteigen oder in ein anderes Vermögen wechseln wollen. "

Er fügte hinzu, dass dieser Service nicht nur diesem Kundenstamm einen neuen Zugang zum Bitcoin-Zugang verschafft, sondern das Ökosystem der digitalen Währung durch das Einbringen neuer Marktteilnehmer insgesamt wachsen lässt.

Reale Nachfrage nach Bitcoin

Lewis sagte, aufgrund der Arbeit seines Unternehmens auf dem Edelmetallmarkt sehe er eine echte Nachfrage bei einigen Investoren nach Möglichkeiten, direkt von Gold zu Bitcoin zu wechseln.

Außerhalb von Direktverkäufen müssen Anleger häufig Prämien zahlen, indem sie entweder Bitcoin-Geldautomaten oder Online-Dienste verwenden, die die Verwendung einer Kreditkarte erfordern.

Er erklärte:

"Uns wird gesagt, dass Bildung noch immer erforderlich ist, eine große Menge, aber die Leute suchen nach Möglichkeiten, Bitcoin zu testen, etwas zu lernen und zu sehen, wie es funktioniert. Wir sehen uns als sanft zur Verfügung, dass onramp. "

Lewis 'Kommentare spiegelten frühere Aussagen von Agora Commodities-Gründer Joseph Castillo wider, der im August sagte, dass es unter den Edelmetall-Investoren eine Basis-Unterstützung gibt, die eine langfristige Aussicht auf die Bitcoin-Technologie verspricht. Eine langsame Akzeptanz in der breiteren Branche erschwert jedoch den Erwerbsprozess für einige Menschen.

Lewis fügte hinzu, dass trotz des Anstiegs von Bitcoin und der Probleme auf dem Goldmarkt Goldbarren in absehbarer Zeit nirgendwohin gehen werden.

"Bitcoin hat einen langen Weg zu reifen, und wir glauben, dass Gold seit geraumer Zeit hier ist und es wird für eine Weile hier sein", sagte er.

Bilder über DigitalTibible; Shutterstock