Die australische Firma DigitalBTC verlässt den Bitcoin-Bergbau, um sich auf ihre Konsumgüterprodukte zu konzentrieren, sagte der CEO.

Das Unternehmen, das im vergangenen Juni an der australischen Börse (ASX) debütierte, gewann in den ersten drei Monaten 8.600 BTC. Da der Bitcoin-Preis seither um fast 60% gesunken ist, erweist sich seine Hardware als immer weniger profitabel.

Laut seiner jüngsten Aussage, verkleinerte Bergbau-Aktivitäten DigitalBTC $ 6. 4m in den 12 Monaten bis Juni 2015, 20% weniger als im Vorjahr.

CEO Zhenya Tsvetnenko sagte zu Der Sydney Morning Herald :

"Als wir den großen Wertverlust von Bitcoin sahen, mussten wir wie ein traditioneller Bergarbeiter nach etwas anderem suchen. Wir haben unsere Bitcoin-Mining-Aktivitäten langsam abgebaut und werden uns zunehmend von der Verwendung als Währung lösen. "

Obwohl DigitalBTC - wie viele andere - seine Produktpalette seit einiger Zeit diversifiziert, ist dies die erste Bestätigung es wird seinen Bergbau komplett einstellen.

Zu ​​den neuen Produkten des Unternehmens zählen die private Liquiditätsplattform digitalX Direct und AirPocket, eine Peer-to-Peer-Überweisungs-App. Letzteres startet heute in den USA und der Dominikanischen Republik seine öffentliche Beta.

Lange auf Bitcoin

"So sehr wir glauben, dass Bitcoin als Finanzinstrument ein wertvolles Werkzeug sein kann, sind wir grundsätzlich der Meinung, dass es länger dauern wird, als wir dachten", sagte Tsvetnenko.

Während die Minenarbeiter hart getroffen wurden, weil der Rückgang der Währung zu Margen führte, spürten auch verbraucherzentrierte Unternehmen den Einbruch.

Letzte Woche hat der Zahlungsprozessor BitPay eine Reihe von Mitarbeitern entlassen, um sich "besser an das Wachstumstempo [der Branche] anzupassen".

Trotz Digital Bitcoin-Wert hält DigitalBTC - die unter Digital CC Limited aufgeführt ist - immer noch einen großen Teil der digitalen Währung.

Laut seinem Bericht kaufte das Unternehmen $ 10. 1 Million Wert im zweiten Quartal, so dass der Gesamtkauf im letzten Jahr auf fast 29 Dollar gestiegen ist. 7m.

Disclaimer: CoinDesk Gründer Shakil Khan ist ein Investor in BitPay.