Online-Marktplatz für Entwickler Codementor hat für seinen Online-Mentoring-Service Bitcoin für Zahlungen und Auszahlungen integriert.

Codementor ist ein Live-Hilfemarktplatz, auf dem Entwickler auf der ganzen Welt On-Demand-Live-Support über Bildschirmfreigabe, Video und Chat erhalten können. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Taiwan und in der San Francisco Bay Area.

Der Service verfügt über mehr als 1 500 geprüfte Experten, darunter eine Reihe von Autoren und Ingenieuren in großen Technologieunternehmen. Entwickler können sich bewerben, um Mentoren zu werden, ihre eigenen Preise festzulegen und sich relativ einfach am Marktplatz zu beteiligen.

Nachfrage nach Bitcoin

Codementor sagte, dass es sich aufgrund der großen Nachfrage für digitale Währung entschieden habe, da Bitcoin-Support eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen des Dienstes sei. Ein weiterer Grund war die Wirtschaftlichkeit, da die mit Bitcoin verbundenen niedrigen Transaktionsgebühren die Gewinnmargen des Unternehmens erhöhen könnten.

Bemerkenswert ist, dass sich die Firma mit Coinbase als Bitcoin-Zahlungsprozessor zusammengetan hat.

Coingmentor CEO und Gründer Weiting Liu sagte gegenüber CoinDesk, dass das Unternehmen im Vergleich zum Vormonat ein schnelles Wachstum von etwa 30% verzeichnet.

"Bisher konnten Nutzer nur per Kreditkarte über Stripe bezahlen. Für Auszahlungen an Mentoren haben wir PayPal und ACH Direct verwendet, das ist nur in den USA ", sagte Liu.

Liu erklärte, wie Bitcoin Codementor helfen könnte, sein Geschäftsmodell zu entwickeln und die Profitabilität zu steigern:

"Codementor nimmt eine Plattformgebühr zwischen 10-20%. Bitcoin hat das Potenzial, unsere Marge zu erhöhen, da es die Bearbeitungsgebühr senkt, die wir für Bezahl- und Auszahlungs-Prozessoren zahlen würden. "

Entwickler, die sich dem Markt anschließen möchten, müssen sich registrieren, ihre Rate in 15-Minuten-Schritten festlegen und, sobald sie auf der Plattform zugelassen sind, können sie ihre Dienste Entwicklern anbieten, die Unterstützung benötigen.

Codementor ermöglicht Entwicklern die Auswahl verschiedener Prepaid-Kreditoptionen und ermöglicht ihnen außerdem, ein kostenloses Guthaben zu erhalten.

Bitcoin fügt dem Codementor-Modell noch mehr Flexibilität und Effizienz hinzu, indem es den Prozess rationalisiert und die Plattform für ein globales Entwicklerpublikum attraktiver macht, sagte Liu.

"Bitcoin hat das Potenzial, Codementor zu einem effizienteren Marktplatz zu machen - einige Mentoren sind in Ländern ansässig, in denen bestehende Zahlungslösungen entweder nicht existieren oder eine hohe Gebühr verlangen", sagte er.

Liu argumentierte, dass Bitcoin das internationale Wachstum von Codementor beschleunigen könnte, indem es diese Probleme angehen würde, und es somit zu einer brauchbaren Plattform für Entwickler in Regionen mache, die von bestehenden Zahlungsplattformen vernachlässigt werden.

Gap auf dem Markt

Liu wies darauf hin, dass Codementors Liste von Experten-Codern O'Reilly-Autoren, Top-Stack-Overflow-Experten, Entwickler populärer Bibliotheken und Ingenieure bei Amazon, Google und anderen führenden Technologieunternehmen umfasst.

Liu erklärte, dass Codementor Dienste anbietet, die Sites wie Stack Overflow nicht bieten können, und sagt:

"Nicht alle Fragen sind 'Fragen', die gegoogelt werden können. Zum Beispiel: "Können Sie mir helfen, meine Architektur basierend auf unseren einzigartigen Kriterien zu gestalten? 'oder' Können Sie Programm mit mir paaren? "Wenn Stack Overflow alle Sorgen lösen könnte, würden die Leute einfach eine Armee von Junior-Entwicklern anheuern und sie bitten, auf Stack Overflow zu suchen, wenn sie in Schwierigkeiten geraten. "

Er fügte hinzu, dass sich seine Firma von teuren Entwickler-Bootcamps unterscheidet, da sie mehr Flexibilität bietet.

Die meisten Bootcamps, so erklärte er, haben ein anderes Geschäftsmodell, bei dem die Bewerber eine substantielle finanzielle Verpflichtung eingehen und viel Zeit für die Durchführung ihrer Trainingsprogramme aufwenden müssen.

Sehen Sie sich die Videoübersicht des Unternehmens an:

Codebild über Shutterstock