Bitcoin Cash ist bereit für eine schwerkraftbewusste Aufwärtsbewegung.

Datenquelle CoinMarketCap zeigt die viertgrößte Cryptocurrency der Welt nach Marktkapitalisierung stieg bis zu $ ​​2.691 gestern vor dem Schließen des Tages (nach UTC) bei $ 2, 895. 38.

Allerdings fielen die Preise auf ein Tief von $ 2, 396 um 04: 34 UTC, möglicherweise als Reaktion auf Berichte, dass Südkorea - einer der größten Kryptowährungsmärkte der Welt - über ein totales Verbot des Kryptowährungshandels nachdenkt.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin Cash (BCH) wieder bei $ 2, 670 gehandelt - ein Anstieg von 5, 57 Prozent in den letzten 24 Stunden. Auch BCH widersetzt sich dem allgemeinen Markttrend. Laut CoinMarketCap hat Bitcoin in den letzten 24 Stunden um 2 Prozent abgenommen. Inzwischen sind Ethereum und Ripple jeweils um mindestens 9 Prozent gefallen.

Eine weitere gute Nachricht für Bullen ist, dass die technischen Charts zeigen, dass BCH den Anstieg von 11.76 Prozent vom Intraday-Tief weiter auf 3.000 Dollar ausweiten könnte.

Bitcoin-Kassendiagramm

Das obige Chart (Preise nach Bitfinex) zeigt:

  • Eine Reihe höherer Tiefs, dargestellt durch die steigende Trendlinie.
  • Ein Rundungsgrund (niedrigere Tiefs, gefolgt von höheren Tiefs), die anzeigen, dass die Bären die Kontrolle verloren haben.
  • Bullischer (aufwärts gerichteter) gleitender 50-Tage-Durchschnitt.
  • Die Überlastung endete gestern mit einer Aufwärtsbewegung, was den oben genannten bullischen Faktoren Glaubwürdigkeit verleiht und Spielraum für eine Bewegung über der Marke von 3 000 Dollar anzeigt.

Der heutige Preisverfall muss nicht als Zeichen eines "gescheiterten bullischen Breakouts" gedeutet werden, da die Märkte normalerweise schwache Hände (Händler mit engen Stopps / weniger Risikotoleranz) nach einer großen bullischen / bärischen Bewegung ausschütteln.

View

  • BCH scheint so eingestellt zu sein, dass $ 3,000 Levels getestet werden und die Gewinne in den nächsten Wochen auf $ 3, 500- $ 3, 600 Levels ausgedehnt werden können.
  • Nur ein naher Schluss (gemäß UTC) unter $ 2, 050 (30. Dezember) würde die bullische Sichtweise der Rundungsgrundformation neutralisieren.

Achterbahnbild über Shutterstock