Einwohner der VAE, die sich darauf freuen, dass eine Armee von Bitcoin-Geldautomaten in Dubai installiert wird, werden enttäuscht sein, wenn sie feststellen, dass dies nicht geschieht ... zumindest jetzt.

Letzte Woche wurde in den sozialen Medien spekuliert, dass 400 Geldautomaten in Dubai angekommen seien. Als Reaktion auf eine frühere Ankündigung von BitAccess twitterte Sergey Yusupov ein Foto der Maschinen und stellte fest, dass sie in zwei Wochen aktiviert werden würden.

@BitAccess willkommen bei #Dubai aber 400 #BitcoinATM sind schon da und werden in 2 Wochen freigeschaltet! Bild Twitter. com / 0i1duhCCXq

- Sergey Yusupov (@uniqbiun) 18. März 2014

Allerdings teilte das Department of Economic Development (DED) der Vereinigten Arabischen Emirate Emirates 24 | 7 mit, dass Dubai den Bitcoin-Geldautomaten nicht gegeben habe grünes Licht noch nicht.

"Der DED hat bis jetzt noch keine Lizenz für Bitcoin erteilt", sagte Ahmed Ibrahim, Director of Business Registration beim DED.

Die Dubai Bitcoin Community ist aktiv und wächst, aber es gibt nicht viele Orte in Dubai, an denen die digitale Währung verwendet werden kann. Tatsächlich ist The Pizza Guys der einzige Händler, der im Moment Bitcoin in der Stadt akzeptiert. Sie veranstalten auch das nächste Treffen am 31. März.

Gleiches, aber anderes

Emirates 24 | 7 berichtete auch, dass diese Kioske, die als Bitcoin-Geldautomaten gedacht waren, tatsächlich ManGo-Kioske waren, ein System zur Bezahlung von Rechnungen für lokale und internationale Dienste. Die Touch-Screen-Oberfläche dieser Maschinen ermöglicht es dem Benutzer, seine Rechnungen in nur wenigen Berührungen zu bezahlen.

Das Design und die Größe von ManGo ähneln denen von BitAccess-Geldautomaten und erklären, warum Yusupov sie möglicherweise für Bitcoin-Geldautomaten verwirrt hat.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass BitAccess-Geldautomaten überhaupt nicht nach Dubai kommen. Die in Ottawa ansässige Firma twitterte, dass sie bald Geldautomaten in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausstellen werden:

@ Parag1301 wir werden bald eine Nachricht herausgeben, sobald die Details abgeschlossen sind. #bitcoinAtm #dubai #btm #bitcoin #uae - schließen Sie sich dem Start an

- Bit Access (@BitAccess) 23. März 2014

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass fast 400 Maschinen gesendet werden. BitAccess-Mitbegründer Abdul Haseeb Awan sagte gegenüber CoinDesk, dass sie nur eine Maschine nach Dubai liefern.

"Dubai ist eine 2 Millionen Einwohnerschaft, wie kann man 400 Maschinen in Dubai unterbringen? [...] Wir haben nicht mit diesen Leuten gesprochen. Wir schicken eine Maschine nach Dubai, dann twitterte dieser Typ uns und das wurde retweeted immer wieder und immer wieder. "

Dubai Image über Shutterstock