Nach einem entmutigenden Wochenende, in dem der Wert der Kryptowährungen auf Werte stürzte, die in den letzten Monaten nicht zu sehen waren, veröffentlichen 48 der Top 50 Tokens Presszeitgewinne.

Insgesamt stieg der Wert aller öffentlich gehandelten Kryptoaktiva heute auf über 70 Mrd. USD, ein Anstieg um fast 10 Mrd. USD von einem gestrigen Tief von 61 Mrd. USD. Bei der Veröffentlichung waren alle Top-10-Kryptowährungen im grünen Bereich, wobei IOTA, Äther und Strati die größten Zuwächse verzeichneten.

Insgesamt sind die Preisbewegungen die letzten, die der noch unbeantworteten Frage, ob sich die Kryptowährungs-Anlageklasse mitten in einer "Korrektur" befindet, einen neuen Kontext geben, nachdem im Juni ein neues Allzeithoch von 115 Mrd. USD festgelegt wurde. Trotz der Umkehrung ist der Markt nach Angaben von Coinmarketcap immer noch nur um 40% gefallen.

Nachdem Mainstream-Presseberichte und Titelseiten gewonnen wurden, scheint das Mainstream-Interesse an neuen kryptographischen Assets jedoch nachzulassen.

Daten von Google Trends zeigen, dass die Suchbegriffe für "ätherum", "bitcoin" und "ICO" ebenfalls von den Mitte Juni beobachteten Höchstständen gefallen sind, was auf eine mögliche Ermüdung des Marktes bei Gelegenheitskäufern hindeutet.

Google Trends Suche nach "ethereum"

Daher bleibt unklar, ob die heutigen Aufwärtsbewegungen ausreichen werden, um eine signifikante Rally anzustoßen, oder wie stabile Preise angesichts der potenziellen Herausforderungen für Bitcoin und Äther bleiben werden, historisch gesehen die der Branche zwei sichtbarste Vermögenswerte.

Schläger im Sandbild über Shutterstock