Eine weniger diskutierte Art von Finanzinstitut, die Kreditgenossenschaftsorganisation (CUSO), hat sich als ein unwahrscheinlicher - aber bedeutender - Akteur in der Blockchain-Initiative der CU Ledger der Branche herauskristallisiert.

Tatsächlich ist die Tatsache, dass die Beteiligung von CUSOs an breiteren Zusammenschlüssen von Kreditgenossenschaften an der Blockchain eine Überraschung war, für langjährige Branchenbeobachter kein Schock.

Ein Teil des Trends ist einfach ein reines Geschäft. Da die Zahl der Kreditgenossenschaften in den USA um etwa 250 Institute pro Jahr zurückgeht, konkurrieren CUSOs um ein immer kleineres Stück des Kuchens.

Aber das Aufkommen der Distributed-Ledger-Technologie hat mehrere CUSOs mit mehr als 50 Kreditgenossenschaften auf der CU-Ledger-Initiative zusammengebracht, eine Entwicklung, deren Bedeutung den Branchenveteranen nicht verloren geht.

Robert Hackney, Präsident der Card Services für Credit Unions (CSCU), einer Organisation mit rund 2.000 Kreditgenossenschaftsmitgliedern, stellt fest, dass diese Schritte eine "erste" für seine Gruppe und viele seiner Kollegen darstellen.

Hackney sagte zu CoinDesk:

"Es ist nicht so, dass es schlechtes Blut gibt oder wir lassen den Wettbewerb im Weg stehen, aber ich denke es ist das erste Mal, dass es eine Technologie gibt, die wirklich eine gemeinsame Anstrengung ermöglicht."

CUSOs sind Einheiten, die im Eigentum von staatlich gecharterten und versicherten Kreditgenossenschaften stehen, die sich auf eine Kernkompetenz wie die Verarbeitung von Zahlungskarten oder die Entlehnung von Geschäftskrediten konzentrieren. Da Kreditgenossenschaften in der Regel kleiner sind, dienen CUSOs einer Gruppe dieser Institutionen als Mittel, ihre Ressourcen zu bündeln, um ihren Mitgliedern bessere, billigere und neue Dienstleistungen zu bieten.

Obwohl die Kreditgenossenschaften selbst nicht vor einer Zusammenarbeit zurückschrecken, haben die CUSOs keinen Grund gesehen, zusammenzuarbeiten.

Während Blockchains für ihre Kombination aus Kryptografie, zeitgestempeltem Accounting und Datenmanagement gelobt wurden, erkennt Hackney, dass die konkurrierenden Unternehmen einige alte Gewohnheiten aufgeben müssen, um ihr volles Potenzial zu sehen.

"Es ist eine Technologie, die wir alle nutzen können. Deshalb arbeiten wir zusammen", sagte Hackney.

Die Beteiligung von CUSOs in der Industrie ist auch ein Zeichen dafür, dass sie von möglichen Anwendungen für Massenzahlungen an die Grenzen von Finanzsystemen abweicht. Die CU-Ledger-Initiative beispielsweise konzentriert sich auf die Nutzung intelligenter Verträge und die Suche nach einer Lösung für benutzerzentrierte digitale Identität.

Warum Identität?

Mit seiner benutzerorientierten Mentalität passt die selbstherrliche Identität gut in die Erzählung der Kreditgenossenschaft.

Die Entwicklung einer "benutzerzentrierten Identität könnte viele Probleme im Bankwesen lösen", sagte Dean Young, Senior Vice President des Industrieengagements bei Payment Services for Credit Unions (PSCU), einem weiteren CUSO, das Teil des CU Ledger-Projekts ist.

Das Hauptproblem? Betrug.

"Stellen Sie sich eine Welt vor, in der ... zu 100% sicher ist, dass jemand, der eine Transaktion tätigt, der ist, der er ist", sagte Young.

Ein schlankeres Identitätssystem könnte auch hilfreich sein, da es sich auf die abnehmende Anzahl von Kreditgenossenschaften bezieht. Viele Male, Kreditgenossenschaften verschmelzen oder durch andere Kreditgenossenschaften erworben werden, weil es ihnen ermöglicht, zu skalieren, während auch Einnahmen in einem umständlichen regulatorischen Umfeld, sagte Hackney.

Deshalb ist es nicht ungewöhnlich, dass eine Kreditgenossenschaft ihr Kreditportfolio bei uns (CSCU) und ihr Debitportfolio bei PSCU hat ", sagte er." Wenn es also Möglichkeiten gibt, sich über verschiedene Portfolios und verschiedene Anbieter zu authentifizieren das wäre in diesem Umfeld sehr vorteilhaft. "

Destiny control

Aus dieser Sicht können die Kreditgenossenschaften und ihre Dienstleister durch den Einsatz der Technologie potenziell profitieren. Aber was ist mit den Mitgliedern selbst?

Laut Young liegt die Antwort in der Portabilität einer einzelnen digitalen ID, wodurch Hunderte von Benutzernamen und Passwortpaaren nicht mehr verwaltet werden müssen.

Das und die Fähigkeit, viel mehr Kontrolle über diese Informationen auszuüben.

Diese Art der individuellen Kontrolle ist einer der Gründe, warum die Kreditgenossenschafts-Industrie sich entschieden hat, ihr eigenes Buchhaltungssystem zu entwickeln und mit Evernym, einem Startup aus Salt Lake City, an einem Identitätsnachweis zu arbeiten.

"Die Fähigkeit der Credit Union-Bewegung, ein Ledger zu schaffen und ihr eigenes Schicksal zu kontrollieren, ist attraktiver als einige von uns angeschaute Wege", sagte Young.

Ausblick

Die Konkurrenzfähigkeit der traditionellen Bankenbranche könnte ein Grund dafür sein, dass noch kein kommerzielles Blockchain-Produkt im Finanzdienstleistungsbereich auf den Markt gekommen ist. Die CU-Ledger-Gruppe arbeitet jedoch an einer kurzen Zeitleiste für die Implementierung.

Die CU-Hauptbuchhaltung plant nach Young eine Machbarkeitsstudie für das erste Quartal oder das erste zweite Quartal des nächsten Jahres.

Der Aufwand wird durch Gebühren finanziert, die von den Teilnehmern des Projekts bezahlt werden. Um Teil von CU Ledger zu werden, verlangten die Gründer eine minimale Investition von $ 10,000 pro Teilnehmer. Aber da dies für einige kleinere Kreditgenossenschaften eine Herausforderung sein könnte, seien die Bedingungen flexibel, sagte Young.

"Zusammenarbeit ist in dieser Branche grundlegend, sagte Young." Dies ist nicht nur eine kommerzielle Lösung von PSCU. Wir glauben nicht an eine "Build it and yeah come" -Philosophie, sondern eher an eine Philosophie des "Build it together" und dann sind sie schon da. ''

Die Anwesenheit von CUSOs wie CSCU und PSCU sowie die Mitglieder der Kreditgenossenschaften und ihre Mitglieder sollten zu gegebener Zeit die Adoption beginnen, da die beiden CUSOs mit mehr als der Hälfte aller Kreditgenossenschaften in den USA zusammenarbeiten Art der benötigten Integration weitgehend vorhanden.

Teile eines Puzzle-Bildes über Shutterstock