Laut Jeff Johnson, Chief Information Officer bei Baxter Credit Union (BCU) mit Sitz in Illinois, geht die Kreditgenossenschaftsbranche der Führung von Hackern und Dieben nach.

"Das wird seltsam klingen", sagte er. "Aber Kriminelle, egal wie sehr sie sie hassen, sind wirklich schlaue Leute. Sie gehen den Weg des geringsten Widerstands."

Wenn es nach internationalen Zahlungen auf dem Schwarzmarkt geht, muss es sein eine Möglichkeit, die Technologie für den Einsatz an Bord einzusetzen, die genauso robust, anonym und sicher ist.

Dies ist einer der Gründe, warum die BCU 55 anderen Kreditgenossenschaften und vier der größten Kreditgenossenschaftsorganisationen (CUSOs) des CU Ledger-Blockchain-Projekts beigetreten ist, das von der Credit Union National Association (CUNA) und der Mountain West Credit Union Association geleitet wird (MWCUA).

Die laufenden Bemühungen, sagen die Beteiligten, ähneln den Arbeiten, die bei großen Konsortialprojekten von Großbanken durchgeführt werden. Zum Beispiel hat R3CEV mehr als 40 traditionelle Finanzinstitutionen für Studien angezogen, die sich auf die Anwendung der Technologie auf Commercial Paper und Trade Finance konzentriert haben.

Aber während R3 mehr Aufmerksamkeit erregt hat, glaubt CU Ledger, dass es aufgrund des kooperativen Charakters der Kreditgenossenschaften bessere Chancen hat, die Technologie zuerst in die kommerzielle Produktion zu drängen.

"Die zwei grundlegenden [Blockchain] Konzepte sind Skalierung und Sicherheit, und wir haben Kreditgenossenschaften, die genug Mitglieder repräsentieren, so dass wir in der Lage sein werden, schnell zu skalieren", sagte Rich Meade, Stabschef und Chief Operating Officer bei CUNA.

Er fügte hinzu:

"Außerdem haben die vier CUSOs schon lange nicht mehr zusammengearbeitet. Das könnte sehr groß sein und all diese Leute am Tisch haben."

Der Vorteil der Credit Union

Für Meade ist dies eine Dynamik vom Typ David und Goliath, bei der der kleinere, flinkere und klügere Teilnehmer seine Ziele schneller erreichen kann.

"Wir konzentrieren uns auf einzelne Menschen, während sie sich auf kommerzielle Einheiten konzentrieren", sagte Meade und fügte hinzu:

"Die Kreditgenossenschaften haben mehr zu gewinnen als zu verlieren, wenn sie diese Gelegenheit betrachten. Der Wettbewerb unter uns ist nicht groß genug, um [unsere] kooperative Seite zu verdrängen. "

Dass der Wettbewerb im traditionellen Bankensektor hart ist, ist einer der Gründe, warum viele Analysten den privaten Finanzblockchain-Projekten skeptisch gegenüberstanden. Da die Banken ihre Kundeninformationen als Wettbewerbsvorteil sehen, sind die Anreize für Banken nicht gegeben, an der Blockchain zusammenzuarbeiten, insbesondere bei Firmenkunden mit hohen Dollarkursen.

Außerdem ist die Zusammenarbeit, die für verteilte Hauptbuchsysteme erforderlich ist, etwas, was den Kreditgenossenschaften zuvor gelungen ist.

Zum Beispiel gründete die Industrie die CUNA Mutual Group, die kommerzielle und private Versicherungs- und Schutzprodukte anbietet, und CO-OP Shared Branching, ein nationales Netzwerk von Kreditgenossenschaften, die Einrichtungen teilen, damit die Mitglieder günstige Standorte für Finanztransaktionen haben.

Die Gewerkschaft der Kreditgenossenschaften hat sich auch zu einem Gremium für Technologiestandards (CUFX) zusammengeschlossen, das Standards für die Integration von Softwaretechnologie in bestehende Kreditgenossenschaftssysteme entwickelte. CUFX ging so weit, die Datenfelder zu definieren (Was ist ein Mitglied? Was sind die verschiedenen Darlehenstypen? Etc.) und spezifiziert, wie Informationen innerhalb von Kreditgenossenschaftssystemen übermittelt werden.

Softwareanbieter haben jetzt eine standardisierte Vorlage zum Erstellen von Kreditgenossenschaften, mit der sie sich schneller und einfacher in Softwaresysteme von Drittanbietern einklinken können.

Außerdem ist Meade einer der besser geeigneten Kandidaten, um CU Ledger zu steuern, da er in der Vergangenheit kollaborative Systeme entwickelt hat. Bevor CUNA als Berater für die National Renal Administrators Association schuf er einen Gesundheitsinformationsaustausch, mit dem die US-Regierung schließlich eine Partnerschaft einging.

"Finanzdienstleistungen haben viele Ähnlichkeiten mit dem Gesundheitswesen, zum Beispiel haben Sie es mit verschlüsselten, sehr sensiblen Informationen zu tun", sagte Meade.

Die Anwendungsfälle

Anders als bei vielen Enterprise-Blockchain-Projekten wird die Arbeit von CU Ledger auf den Kunden ausgerichtet sein.

Nach einem Treffen in Chicago letzte Woche hat CU Ledger damit begonnen, mit dem unabhängigen Identitätsanbieter Evernym Inc zusammenzuarbeiten, um einen identitätsbezogenen Proof of Concept auf einer genehmigten Blockchain aufzubauen.

"Speziell in der Kreditgenossenschaftsbranche fällt mir die digitale Identität mit einer vertrauenswürdigen Identität im Besitz eines Mitglieds ein", sagte Johnson. "Es ist wichtig, weil wir mit wachsendem Betrug und Identitäten konfrontiert werden Diebstahl. "

Identität in Bezug auf Eigentum und Privatsphäre ist heute ein besonders heißes Thema, und noch mehr in der Kreditgenossenschaftsbranche, die darauf konzentriert ist, jedem einzelnen Mitglied bessere Produkte und Dienstleistungen zu liefern, sagte Johnson

Sovereign Identity ist der erste Track des CU-Ledger-Projekts, während der zweite sich darauf konzentriert, die Blockchain-Industrie zu durchsuchen, um den Drittanbieter zu finden, der langfristig am besten mit dem Projekt arbeiten könnte.

Der Plan sieht vor, dass sich diese beiden Tracks im Mai des nächsten Jahres in der Mitte treffen werden, wobei sich der Machbarkeitsnachweis und die besten potenziellen Blockchain-Anbieter herauskristallisiert haben, so Johnson.

"Wenn wir uns für eine Blockchain-Technologie entscheiden, müssen wir uns sicher sein, dass es in Jahrzehnten sein wird", sagte er. "Wenn man über die zugrundeliegenden Eingeweide der Technologie nachdenkt, muss es wie die Welt sein Das Web war, weil die Speicherung aller Transaktionen für immer weitergehen muss. "

Ein weiterer Grund für die Suche nach Anbietern ist, dass die Gruppe immer noch nicht genau weiß, welcher Anwendungsfall sich entwickeln wird. Johnson glaubt auch, dass Blockchain von Kreditgenossenschaften verwendet werden könnte, um innerhalb des CO-OP Shared Branching-Netzwerks effizienter zu kommunizieren und Transaktionen durchzuführen.

Meade fügte hinzu, dass eine weitere Anwendungskreditgewerkschaft daran interessiert sei, ob Blockchain eine effizientere Verwaltung der indirekten Auto-Kreditvergabe ermöglichen könnte.

"Bis Sie das Netzwerk aufgebaut haben, kennen Sie nicht alle Anwendungen, die darauf laufen könnten", sagte Meade. "Es gab viel Hype um Blockchain, aber ich denke, das ist viel mehr als nur Hype. "

Die CU-Ledger-Gruppe hat erste Gespräche mit R3 geführt, aber Meade sagte, er möchte, dass die Kreditgenossenschafts-Industrie ihre eigene Plattform hat.

"Es ist wichtig, dass die Kreditgenossenschaften das aufbauen und nicht etwas haben, was ihnen von anderen Leuten mit ihren eigenen Preisen diktiert wird", sagte er und stellte fest:

"Wir wollen dies als einen Nutzen für Kreditgenossenschaften schaffen. "

Credit Union Bild über Wikimedia; Shutterstock