Eine auf Blockchain fokussierte Kongressgruppe arbeitet daran, die Sicherheitsstandards für Anwendungen der Technologie zu verbessern.

In einem neuen Podcast, den Pat Tiberi, Vorsitzender des House Joint Economic Committee, in der vergangenen Woche lanciert hatte, enthüllte der Vorsitzende des Kongress-Blockchain Caucus David Schweikert, dass die Gruppe mit Institutionen wie dem Massachusetts Institute of Technology (MIT ) und dem Nationalen Institut für Standards und Technologie (NIST), um mögliche Standards zu untersuchen.

Unter den spezifischen Anwendungen, die ins Spiel kommen würden, sagte Schweikert Tiberi, einschließlich der medizinischen Aufzeichnungen über die Blockchain, mit der Behauptung, "wir könnten das gerade getan haben."

Der Kongress Blockchain Caucus ist eine Gruppe, die versucht, die Technologie innerhalb des US-Gesetzgebers, sowie für mögliche öffentliche Anwendungen drängen. Die Caucus, die unter der Leitung von Rep. Jared Polis, wurde im vergangenen September ins Leben gerufen.

Im weiteren Sinne sprach Schweikert über die Rolle der Gruppe bei der Verteidigung von Blockchain im öffentlichen Raum.

Er sagte während des Podcasts:

"Es ist unsere Aufgabe als Kongressabgeordnete ... zu begreifen, was diese Dinge für wirtschaftliches Wachstum und Gesellschaft bedeuten könnten."

Schweikert fuhr fort, das zu argumentieren Blockchain ist eine der "eleganten Ideen", die "die Gesellschaft so viel effizienter machen können."

Sie können den Podcast hier hören.

US Capitol-Bild über Shutterstock