CoinTerra hat bekannt gegeben, dass sein neuer GoldStrike I ASIC-Chip aufgenommen wurde. Der erste Produktionslauf des Chips ist für den 17. Dezember geplant.

Das Startdatum ist auf den 21. Dezember festgelegt, und das Unternehmen hat bereits mit der Herstellung von Leiterplatten, Gehäusen und anderen Komponenten des neuen ASIC-Rigs begonnen.

Der GoldStrike I ASIC wird mit 1. 4GHz getaktet und kann 500GH / S erzeugen.

TerraMiner-Komponenten

Jede TerraMiner-Einheit verfügt über vier GoldStrike I-Chips und ist in der Lage, 2TH / s pro Miner zu liefern. Jeder Chip läuft mit 0,75 Volt und wird mit dem 28nm High Performance Plus (HPP) -Knoten von Globalfoundries hergestellt.

Der TerraMiner IV passt in ein Standard-4U-Gehäuse (19 "x 7" x 17. 8 ") und verfügt über CoolIT Systems Flüssigkeitskühlung und Power One Platinum-zertifizierte Netzteile.

CoinTerra sagt, dass es die Sobald die erste Charge von GoldStrike I-Chips verpackt ist (FCBGA), sollten sie für die Produktion bereit sein.

Jedes TerraMiner IV-System wird zwei PCBs mit je zwei GoldStrike I-Chips enthalten Wasserkühlung und Wärmetauscher Die beiden Wärmetauscher werden von drei Lüftern gekühlt, mit zusätzlichen zwei Lüftern an der Vorderseite, um eine ausreichende Luftzirkulation über die Tauscher und die PCBs selbst zu gewährleisten.

Sie können alle Details ablesen Ein Firmenblogbeitrag von Jim O'Connor, Vice President of Hardware Engineering von CoinTerra.

Rivalen: Neptune und Monarch

Obwohl die GoldStrike I ASICs nur ein paar Wochen entfernt sind, werden die neuen TerraMiner IV Systeme nicht bereit sein Die ersten Chargen sind bereits ausverkauft Die nächste Charge wird im April 2014 fällig, der Preis liegt bei $ 5.

Das hört sich nicht billig an, aber KnnCMiners neue Neptune 20nm-Rigs werden voraussichtlich Ende Q1 oder Q2 2014 bei 12 US-Dollar ausgeliefert , 995 jeweils.

Der Neptune wird in einer begrenzten Charge von 1, 200 Stück zur Verfügung stehen und jede Einheit kann 3TH / s liefern. Es wird der erste 20-Nanometer Bitcoin Mining ASIC sein.

Weitere interessante Mining-Hardware, die Anfang 2014 erscheinen soll, beinhaltet die Monarch-Mining-Karten von Butterfly Labs. Thesen werden in zwei Geschmacksrichtungen erhältlich sein: ein 300GH-Modell für $ 2, 800 oder ein 600GH-Gerät zum Preis von $ 4,680.

Dennoch ist CoinTerra zuversichtlich, dass seine GoldStrike-basierten Lösungen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen.