Bitcoin-Startups entstehen in ganz Asien, da Unternehmer das Potenzial von Bitcoin sehen, die ineffiziente Zahlungsinfrastruktur der Region zu verbessern und sein relatives Fehlen von fortgeschrittenen Finanzinstrumenten zu stärken.

Eine asiatische Nation, die zunehmend im Bitcoin-Raum aktiv ist, sind die Philippinen, die von ihrem wohl bekanntesten Startup, Coins, angeführt werden. Ph, ein Bitcoin Exchange Service und Händler Prozessor, der bisher zwei Abschlüsse mit großen lokalen Händlern eingefärbt hat.

Das Unternehmen wird von seinem Mitbegründer und CEO Ron Hose geleitet, einem Absolventen von Cornell, einem Gründungspartner von Innovation Endeavorts und einem etablierten Unternehmer, der bereits Tokbox, ein Videokommunikations-Unternehmen, das 2012 von Telefónica Digital übernommen wurde, mitbegründete .

Während Münzen. ph begann Handel Ende letzten Jahres, der eigentliche Austausch startete im Februar öffentlich. Bis heute sagte Hose CoinDesk, dass er mit den Ergebnissen zufrieden ist, und sagte:

"Was das Volumen anbelangt, haben wir bisher ein gutes Wachstum erzielt - hohes zweistelliges, dreistelliges Wachstum, was ein sehr ermutigendes Zeichen ist Fokus auf den Aufbau von Vertrauen mit den Kunden durch schnellen Kundenservice. "

Auch in der Überzeugung, dass Bitcoin Konsumenten auf den Philippinen wirklich helfen kann, erklärt Hose:

" Im Gegensatz zu den entwickelten Ländern, wo Bitcoins als Bezahlmethode stehen sind eher ein Novum - hier dient es einem echten Problem: Beispielsweise liegt die Kreditkartenpenetration auf den Philippinen bei 3%. Nur drei von 100 Kunden, die auf einer E-Commerce-Website landen, haben einen sofortigen Zahlungsweg. "

Weil Schwellenländer anders sind als Industrieländer, erklärt Hose, Coins. ph musste einen positiven Kundenserviceprozess anbieten, ein Kunde konnte darauf vertrauen, Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen.

Vertrauensbildung von Tür zu Tür

Diese Betonung, Bitcoins fortschrittliche Technologie ein vertrauensvolles Gesicht zu geben, hat die Münzen anführt. ph Dienstleistungen erbringen, die in anderen Märkten vielleicht unüblich sind.

Hose sagte:

"Als Konsequenz haben wir ein physisches Netzwerk aufgebaut und liefern tatsächlich Bargeld über Einzelhandelsstandorte. Wir führen sogar Haus-zu-Haus-Lieferungen durch."

Auch der CEO will bauen Sie auf diesem Vertrauen auf, indem Sie auf die Bedürfnisse des lokalen Marktes hören.

Da das Team einen aktiven Austausch hat, können sie jetzt sehen, wofür Kunden es verwenden und eine zweite Schicht von Anwendungen an der Spitze aufbauen, um Bankdienstleistungen für zu erstellen diejenigen, die außerhalb des traditionellen Finanzsystems sind.

Auch hier zielt Hose darauf ab, was er als unterentwickelte E-Commerce-Infrastruktur ansieht, indem er seinen Dienst mit anderen Marktalternativen vergleicht:

"[Mit] anderen [Diensten, Sie] Ich muss 45 Minuten mit dem Bus zu einer Bank fahren, in der Schlange warten und dann zurück in den Bus fahren.Bevor Sie es wissen, dauert es drei Stunden, um etwas online zu bezahlen. "

Überweisung in Reichweite

Laut Hose gibt es sogar einen größeren Problempunkt: Überweisung von Geld aus anderen Ländern.

Die Philippinen sind einer der größten Empfänger von Überweisungen in Asien und es wurde geschätzt, dass die Migranten im Jahr 2010 rund 21 Dollar überwiesen. 3nn zurück ins Land.

Ein großer Teil dieser Mittel geht an Personen, die keine Bankkonten haben und deshalb an Einzelhandelsstandorten wie Western Union persönlich Geld sammeln müssen, was im Durchschnitt 9% der Gebühren ausmacht.

"Der Grund, warum sie diese 9% bezahlen", erklärte Hose, "ist, dass sie kein Bankkonto haben und wahrscheinlich nie ein Bankkonto haben werden, weil sie nicht genug gespart haben. Banken haben eine Kostenstruktur (Standort, Kassierer, Miete) und wenn Sie am ersten Tag bei Eröffnung eines Kontos nicht über ausreichende Ersparnisse verfügen, verliert die Bank bereits Geld. "

Hose glaubt, dass Bitcoin die Macht nutzen kann von mobilen Geräten wird es jedoch unterscheiden.

"Dieser Schwachpunkt ist ein Bereich, in dem Mobile Banking und Bitcoin helfen können. Wenn beispielsweise ein Verwandter im Ausland Geld an Sie sendet und Sie eine Transaktionsgebühr an einen Einzelhandelsstandort zahlen müssen, entspricht das in drei bis vier Tagen des Einkommens, das Sie bezahlt haben, nur um Ihr Geld abzuholen. "

Die Art und Weise, wie das Unternehmen mit regulatorischen Fragen umgeht, ist Teil dessen, was sein Team von anderen lokalen Wettbewerbern unterscheidet:" Wir haben ein eingespieltes Silicon Valley-Team. Und obwohl Bitcoin auf den Philippinen noch nicht reguliert ist [...] wir behandeln es so, als ob es reguliert wäre. Wir arbeiten nach den Industriestandards KYC / AML-Vorschriften; wir sind selbstregulierend und gehen davon aus, dass wir reguliert werden. "

Unregulierter Markt

Obwohl die Philippinen formal Im März wurde eine Warnung gegen Bitcoin herausgegeben. Die Gesetzgeber des Landes haben nicht schnell Klarheit darüber geschaffen, wie das lokale Bitcoin-Ökosystem funktionieren soll.

Hose sagte, dies habe neue Herausforderungen mit sich gebracht, an denen sein Team arbeitet:

"Es gibt auf jeden Fall ganz besondere Herausforderungen in Bezug auf die Arbeit in aufstrebenden Märkten (zum Beispiel gibt es keinen automatisierten Weg für uns) Bank-zu-Bank-Geldtransfers hier haben wir tatsächlich jemanden, der zur Bank geht, Geld ableitet und es [in einer anderen Bank] einzahlt. "

Das Team startete auf den Philippinen, aber sie sehen sich als regionaler Spieler, mit dem Ziel, ähnliche Dienstleistungen für andere Märkte zu erbringen, und expandiert in Orte wie Thailand, Malaysia, Indonesien und Vietnam.

Zusätzlich zu einem Fußnetz ist das Team immer noch ziemlich schlank, bestehend aus etwa 10 Personen - die Hälfte in Maschinenbau und die andere Hälfte in den Operationen.

Um sein Ziel im Inland zu erreichen, hat das Team ein großes physisches Netzwerk aufgebaut und der nächste Schritt ist die Öffnung dieses Netzwerks mit einer API (unter Verwendung eines "Sneakernet" -Modells), die Bitcoin-ATM-Herstellern die Möglichkeit bietet um diese Infrastruktur zu nutzen um Geld irgendwo anders auf den Philippinen zu senden.

Hose vermerkt: "Nutzer können angeben, wen sie die Gelder erhalten möchten und wann sie es erhalten möchten. Lieferung am nächsten Tag. Wir haben Anbieter, die dasselbe Datum machen können, aber wir garantieren nur am nächsten Tag, da es wichtig ist sich nicht zu sehr an unsere Kunden zu binden. Teil des guten Services ist es, den Menschen das richtige Verständnis zu geben, was passieren wird und zu 100% für sie einstehen wird.

Langzeitansicht

Abschließend sagte Hose, er sei kürzlich auf einer Podiumsdiskussion in Singapur gewesen und wurde gefragt, was die Einführung von Bitcoin vorantreiben wird.

Aus seiner Sicht wird der Schlüssel darin bestehen, Anwendungsfälle für die Technologie zu finden:

"Es muss ein echtes Problem lösen; es muss etwas geben, das schmerzhaft genug ist, um es zu konvertieren, irgendwo gibt es genug Reibung Schwellenländer ist, dass Schmerz existiert - Sie haben kein Bankkonto oder Sie müssen 9% zahlen, um Geld an Ihre Familie zu übertragen - so ist es viel einfacher, diesen Sprung zu machen. "

Von dort, sagte er, Adoption sollte folgen und hinzufügen:

"Und wenn wir es so machen können [ein Kunde] hatte eine positive Erfahrung, dann haben Mundpropaganda [ihre Freunde] einen Grund, es zu versuchen und es auch zu benutzen."

Bild über Münzen. ph