Coinbase hat es geschafft, 25 Millionen US-Dollar in der Serie B zu sichern, die von der Silicon Valley-basierten Venture-Capital-Firma Andreessen Horowitz angeführt wird. Dies bringt den Gesamtbetrag der Firma auf 31 Dollar. 9m.

Die Firma, die sich selbst als "internationale digitale Brieftasche bezeichnet, die es Ihnen ermöglicht, Bitcoin-Währung sicher zu kaufen, zu verwenden und zu akzeptieren", wird immer stärker, geschätzte 600.000 Menschen nutzen jetzt ihren Wallet-Service. ab 200.000 im August.

Die $ 31. Die bisher erzielte 9 Millionen-Grenze stellt den größten Fundraising-Erfolg aller Bitcoin-Unternehmen dar und macht Circle mit 9 Millionen US-Dollar an Series-A-Mitteln verschiedener Technologie-Investoren aus. Zu sagen, dass das riesig ist, ist keine Übertreibung.

Coinbase bekommt auch viel positive Presse. Letzte Woche wurde es vom Time Magazine zum zweitschönsten Tech-Start-Up gekürt.

"Diese Finanzierung festigt unsere Position als größter und am schnellsten wachsender Bitcoin-Service in den USA. Wir planen, die Mittel zu verwenden, um unser Team zu erweitern, den Markt weiterzubilden und die Einführung von Bitcoin zu fördern ", sagte Coinbase in einer Erklärung und fügte hinzu:

" Wir werden auch unser Empfehlungsprogramm erweitern, wo Sie können Geben und erhalten Sie $ 5 in Bitcoin kostenlos, wenn Sie einen Freund verweisen, der mindestens $ 100 bitcoin kauft oder verkauft. "

Coinbase gab auch bekannt, dass der Bitcoin-Entwickler Gavin Andresen dem Unternehmen in beratender Funktion beigetreten ist. Andresen sagte Coinbase ist bereits ein "kritisches Stück der Bitcoin-Infrastruktur" in den Vereinigten Staaten geworden. Er fügte hinzu, dass der beste Teil seiner Arbeit als Chefwissenschaftler der Bitcoin Foundation mit brillanten Leuten bei Coinbase und anderen Start-ups zusammenarbeitet, die daran arbeiten, Bitcoin einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

"Wir sind sehr erfreut über die Investition. Das Team von Andreessen ist sehr weit auf der Suche nach Bitcoins, vor allem, weil es eine einfache Möglichkeit bietet, die Wirtschaft in geringerem Umfang ins Internet zu bringen ", sagte Coinbase-Mitbegründer Fred Ehrsam gegenüber CoinDesk. "Das Geld wird es uns ermöglichen, weiterhin ein technisches Team der Weltklasse zu bilden, weiterhin in Bezug auf Regulierung und Compliance offensiv zu spielen und für unser Empfehlungsprogramm Treibstoff ins Feuer zu werfen. "

Ehrsam sagte, dass es immer darum gehe, ein Benutzererlebnis zu schaffen, das Bitcoin-Probleme weiter reduziert - sei es durch den Kauf von Bitcoins mit mehr Einzahlungsoptionen, durch die Beschaffung von Weltklasse-Händlern an Bord ist das nahtloseste Checkout-Erlebnis in Bitcoin oder die Erweiterung der Coinbase-API, die derzeit die aktivste Entwicklerplattform im Bitcoin-Ökosystem ist.

Coinbase weist gerne darauf hin, dass es das einzige Unternehmen im Bitcoin-Ökosystem ist, das sowohl Verbraucher als auch Händler und Entwickler umfasst.

"Wir verdienen durchschnittlich 10.000 neue Kunden pro Tag und arbeiten jetzt mit über 16.000 Händlern, darunter OkCupid, Khan Academy und reddit, die Coinbase verwenden, um Bitcoin zu akzeptieren", sagte Coinbase.