Ein webbasiertes Versicherungsunternehmen in China investiert in eine neue Blockchain-Produktentwicklung mit dem Ziel, eine Dienstleistungsplattform rund um die Technologie aufzubauen.

Zhong An Online P & C Insurance Co. hat heute bekannt gegeben, dass es eine neue technologieorientierte Tochtergesellschaft gründet, die Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen künstliche Intelligenz, Cloud Computing und Blockchain entwickeln wird. Die Firma wurde in den Medien als erste Online-Versicherungsgesellschaft Chinas beschrieben.

Die neue Tochtergesellschaft baut auf den bereits heute bestehenden Fortschritten auf. Zhong An sagte, dass es eine Plattform für Versicherungsgeschäfte entwickelt, die ethereum als Grundlage verwenden. Darüber hinaus sagte Zhong An, dass es mit lokalen Firmen in Shanghai als Teil der Shanghai Blockchain Industry Development Research Alliance arbeitete.

Das Unternehmen sagte, dass es auch mit der Fudan University School of Computer Sciences und Technology an zusätzlichen Forschungsanstrengungen arbeitet. Zhong An sagte, dass es ein Forschungs- und Entwicklungslabor zusammen mit Mitarbeitern der Fudan Universität gründen würde, mit besonderem Fokus auf Sicherheit.

Jin Chen, CEO von Zhong An, sagte in einer Erklärung:

"Wir werden nicht nur Technologie entwickeln, sondern unser Ziel ist es, Technologie zu einer kommerziellen treibenden Kraft zu machen, um sie zum Kern unseres Geschäfts-Ökosystems zu machen." 999> Der Start ist vielleicht ein weiteres Beispiel für die Stärke des Versicherungsunternehmens. Anfang des Jahres berichtete das

Wall Street Journal , dass Zhong An durch den Börsengang bis zu 2 Milliarden US-Dollar aufbringen wolle. Zhong An wurde Berichten zufolge in einer damals jüngsten Finanzierungsrunde auf 8 Milliarden Dollar geschätzt. Bild über Shutterstock