Da sich Bitcoin-Cash von der Bitcoin-Blockchain abspaltete, hatten die Bergleute die Wahl: Welchen von zwei Blockchains?

Bei ihren Überlegungen spielen zwei Faktoren eine Rolle: Ideologie und Rentabilität. Aber während es möglich ist, dass einige Bergleute Bitcoin oder Bitcoin Cash je nach Vorliebe wählen, scheint ein bestimmtes Kontingent das Geld zu verfolgen.

Woher wissen wir das? Bei Block 481, 824 sah die Bitcoin Cash Blockchain gestern eine bemerkenswerte Schwierigkeitsanpassung.

Zu ​​dieser Zeit wurden Blöcke auf Bitcoin-Bargeld mit einer Rate von ungefähr 1-2 Minuten oder weniger gefunden. Als Ergebnis stieg die Schwierigkeit um 300%, das Maximum, das unter den Regeln für die Schwierigkeitsanpassung erlaubt war.

Sowohl Bitcoin als auch Bitcoin Cash passen den Schwierigkeitsgrad alle 2, 016 Blöcke an, obwohl im Falle von Bitcoin Cash die Länge der Zeit davon abhängt, wie lange es braucht, um Blöcke zu entdecken. Wenn die vorherigen 2, 016 Blöcke weniger als zwei Wochen dauerten, steigt die Schwierigkeit, wenn mehr als zwei Wochen, Schwierigkeit fällt.

Das Ändern der Dynamik zwischen den Ketten ist der Grund dafür, dass Bitcoin-Bargeld wegen dieser einzigartigen Regel und der gestrigen Änderung für mich viel weniger rentabel ist als Bitcoin.

Und die Minenarbeiter scheinen darauf zu reagieren, da eine Menge Bergbau-Hash-Macht Bitcoin-Bargeld übrig gelassen und zu Bitcoin gewechselt hat. Auf seinem Höhepunkt hatte Bitcoin Cash 44% aller Hash-Power im Vergleich zu Bitcoins 56%.

Zum jetzigen Zeitpunkt hat BCH laut Daten von fork etwa 26% im Vergleich zu BTCs 74%. lol, eine Datenseite, die entstanden ist, um die Erzählung zu bedecken.

Zum jetzigen Zeitpunkt hat Bitcoin in den letzten acht Stunden etwas weniger als sechs Blöcke pro Stunde gemittelt, während Bitcoin-Cash im gleichen Zeitraum durchschnittlich etwas mehr als einen Block pro Stunde ausmacht.

Die nächste Schwierigkeitsanpassung für beide Ketten wird erwartet, wenn Bitcoin am 24. August auf Block 481, 824 trifft.

Rolltreppenbild über Shutterstock