Das neueste Kapitel der Geschichte von Silk Road begann heute mit der Verhaftung von Charlie Shrem, dem Gründer des BitInstant Bitcoin Exchange, über Geldwäsche-Anklagen, die den schwarzen Marktplatz betreffen.

Shrem und 'BTCKing' werden von der US-Staatsanwaltschaft Manhattan, der DEA und anderen Bundesbehörden beschuldigt, sich an "Silk Road" -Benutzern mit einem "Schema" zum Verkauf von 1 Mio. $ Bitcoin zu beteiligen.

Ross William Ulbricht, der 29-jährige angebliche Drahtzieher hinter der Straße, wurde noch nicht ausprobiert.

Er wurde verhaftet, weil er gegen die Betäubungsmittelgesetze der Vereinigten Staaten verstoßen hatte, kontrollierte Substanzen besaß und verteilte und Computerhacking- und Geldwäschedelikte verübte oder verschwörte.

Ulbricht hat angeblich auch "einen Seidenstraßen-Nutzer um eine Ermordung eines anderen Silk-Road-Nutzers gebeten, der damit gedroht hat, die Identitäten Tausender Nutzer der Site freizugeben".

Diese Zeitleiste ist eine Sammlung von allem, was wir bisher über Silk Road wissen. Es gibt viele Verschwörungstheorien. Es gibt auch Details, die vage oder sogar unpassend erscheinen können.

Welche Enthüllungen als nächstes kommen, sie sind alle nur der Anfang einer viel längeren Zeitleiste.

Mit der interaktiven Zeitleiste unten können Sie durch die wichtigsten Punkte in der Silk Road-Geschichte blättern.

Ausgewähltes Bild über Mediabistro / Flickr