Beepi, das neue Silicon Valley-Startup Beepi - ein Online-Marktplatz für Gebrauchtwagen, der Käufer und Verkäufer miteinander verbindet und angeblich bessere Preise als Autohäuser bietet - akzeptiert jetzt Bitcoin-Zahlungen.

Beepis Mitgründer Ale Resnik und Owen Savir sagten CoinDesk gegenüber, dass das Akzeptieren von Bitcoin ein "logischer Schritt" für jedes E-Commerce-Startup sei.

Das Versprechen des Unternehmens ist, die Zwischenhändler in der Autovertriebsbranche durch ein effizienteres Peer-to-Peer-System zu ersetzen - ein Ziel, das Parallelen zu den Auswirkungen von Bitcoin, Resnik und Savir hat:

"Wir Den überholten Prozess des Autokaufs umgestalten, indem wir komplexe Barrieren beseitigen, die über reine Bezahloptionen hinausgehen. Im Gegenzug verändert Bitcoin eine veraltete Zahlungsindustrie, die uns zu einer digitalen, bargeldlosen Gesellschaft bewegt. "

Wie es funktioniert

Beepi ist auf der Kaufseite ähnlich wie andere Werbeplattformen, mit der zusätzlichen Gewissheit, dass die verkauften Autos Beepi-geprüft sind und eine 10-tägige Flitterwochen-Periode mit sich bringen Sie können entscheiden, Ihren Kauf zurückzugeben.

Das Auto wird an Ihre Haustür geliefert, wenn Sie in Kalifornien leben und angeblich mit einem großen roten Bogen umwickelt sind.

Verkäufer registrieren ihre Fahrzeugdaten online und dann kommt Beepi zu ihnen nach Hause, um sich das Auto anzusehen und es zu testen.

Beepi garantiert einen Verkauf innerhalb von 30 Tagen, Sie können es weiterfahren, bis Sie einen Verkauf abgeschlossen haben, und Beepi wird Ihr Auto direkt kaufen, wenn es keinen Verkäufer auf seinem Marktplatz findet. Die Firma übernimmt vom Verkäufer eine 9% ige Provision für die Dienstleistung.

Halten auf Bitcoin

Im April erhielt das Unternehmen von Redpoint Ventures eine Investition in Höhe von 5 Millionen Dollar und bietet wie Bitcoin eine Reihe von Zahlungsoptionen, die für jeden Kauf kombiniert werden können, wie Resnik und Savir sagten Das Startup-Unikat:

"Mit dem Zusatz von Bitcoin können wir den Kaufprozess von Autos weiter rationalisieren, indem wir unseren Kunden eine Vielzahl von Zahlungsmöglichkeiten bieten. "

Sie sagen, dass sie Bitcoin selbst verwenden und" halten es als eine Investition ", und lehnen den Vorschlag ab, Bitcoin sei einfach ein Werbegeschenk für Startups.

"Wir sehen das nicht als Werbewerkzeug für irgendein Geschäft, sondern als nächsten notwendigen Schritt in einer Welt, in der die Verbraucher immer technisch versierter werden. Da Bitcoin weiterhin an Popularität gewinnt, sollte Bitcoin als eine Zahlungsoption zu einem der nächsten logischen Schritte für jedes E-Commerce-Unternehmen werden. "

Verschiebung der Zahlungen

Wie viele Händler, die Bitcoin akzeptieren, verwendet Beepi einen spezialisierten Zahlungsprozessor, in diesem Fall BitPay, was bedeutet, dass weder Beepi noch der Autoverkäufer mit irgendeinem Bitcoin umgehen.

Dies bedeutet, dass Verkäufer keine Zahlung in Bitcoin erhalten können, aber Käufer können in Bitcoin wie auf Websites wie dem Online-Einzelhandelsriesen Overstock bezahlen.com oder Reise-Service-Plattform Expedia. com, die seit kurzem Bitcoin für Hotelbuchungen akzeptiert.

"Die Art und Weise, wie [die Gesellschaft] kauft, verändert sich auf der ganzen Linie", sagen Resnik und Savir. "Sowohl Beepi als auch Bitcoin sind ein Teil dieses Prozesses. "

Disclaimer: CoinDesk Gründer Shakil Khan ist ein Investor in BitPay.

Auto-Foto über Shutterstock