Die Reiseagentur BTCTrip hat ihr Bezahlungsangebot offiziell um Litecoin und Dogecoin erweitert.

Der Online-Flug- und Hotelbuchungsservice war einer der ersten in seiner Branche, der der Bitcoin-Community diente und im Juni 2013 als auf die Kryptowährung ausgerichtete Alternative zu Websites wie Expedia und Travelocity eingeführt wurde.

In einem Gespräch mit CoinDesk sagte Martin Fernandez, Gründer und CEO von BTCTrip, dass er die beliebten Altcoins zu den Bezahloptionen des Unternehmens hinzufügen werde, da sie es BTCTrip ermöglichen, wachsende Communities in der sich entwickelnden digitalen Währungsindustrie zu erschließen.

Fernandez nannte vor allem die große Begeisterung für die Dogecoin-Community als einen entscheidenden Motivationsfaktor für die Entscheidung:

"Ich folge dieser Gemeinschaft und denke, dass sie sehr frisch sind. Sie versuchen, etwas Neues zu tun Dinge, also war es für uns sehr wichtig, Dogecoin zu akzeptieren. [...] Für mich ist BTCTrip eine Firma, aber es ist auch ein Experiment in Cryptocurrency-Communities. "

BTCTrip wird weiterhin Bitcoin durch seine lange Zeit akzeptieren Der Handelspartner BitPay wird jedoch die von GoCoin zur Verfügung gestellten Verarbeitungsdienste integrieren, um seine Litecoin- und Dogecoin-Transaktionen zu erleichtern.

Diversifizierung der Demografie

Während des Interviews betonte Fernandez sein Bestreben, neue digitale Währungsnutzer als Anstoß für das Hinzufügen von Litecoin- und Dogecoin-Zahlungen anzusprechen, was darauf hinweist, dass er die Altcoins als eine kluge, langfristige Geschäftsstrategie ansieht.

Trotzdem gab er an, dass der Verkauf ein motivierender Faktor gewesen sein könnte, und bemerkte, dass die Bitcoin-Conversion-Level seiner Firma abflauen, wenn der Bitcoin-Preis steigt.

Litecoin und Dogecoin-Zahlungen könnten in diesen Zeiten zusätzliche Unterstützung bieten, wie die starke Kaufkraft von mindestens einem großen Händler, der beide Gemeinden bedient, belegt.

Während Fernandez am aufgeregtesten über die Dogecoin-Community und ihre jüngsten Fortschritte sprach, lobte er auch Litecoin:

"Litecoin war für mich immer die zweite Münze auf dem Markt."

David gegen Goliath

Fernandez ging auch darauf ein, wie die neuen Zahlungsmethoden BTCTrip helfen werden, besser mit anderen großen Reise-Websites, die den Bitcoin-Raum bedienen, wie CheapAir und Expedia, konkurrieren zu können. CheapAir akzeptiert jetzt Bitcoins für Hotels, Flüge und Amtrak-Buchungen, während Expedia Bitcoin als Zahlungsoption für Hotelbuchungen im Juni hinzugefügt hat.

Obwohl er bei der Bezugnahme auf diese Unternehmen klassische David-gegen-Goliath-Bilder hervorrief, sagte Fernandez, er glaube, dass die Betonung seines Unternehmens auf der Gemeinschaft ihm helfen wird, Erfolg zu haben, indem er sagt:

"Ich wiederhole immer denselben Satz, wir akzeptieren Bitcoin [ und Dogecoin] akzeptieren wir Bitcoiner und Dogecoiner. Wir akzeptieren die Cryptocurrency Community."

Als Zeichen seiner Fähigkeit, gegen größere Rivalen anzutreten, zitierte Fernandez die kürzliche Aufnahme von BTCTrip als Teil von PhoCusWrights Travel Innovation Summit im November.

Bemerkenswert ist, dass BTCTrip ein Stipendium erhielt, um an der Spitze teilzunehmen Global Travel Industry Conference, die unter anderem "das größte Erfolgspotential demonstrieren muss".

Touristenbild über Shutterstock