, 22. September 2015 um 09: 44 UTC

Größte Fusion im Bitcoin Space angekündigt - BTCS (OTCQB: BTCS) und Spondoolies-Tech.

BTCS Inc. (OTCQB: BTCS) ("BTCS" oder die "Gesellschaft") und Spondoolies-Tech Ltd. ("Spondoolies") haben eine endgültige Fusionsvereinbarung geschlossen. Der Abschluss des Zusammenschlusses unterliegt unter anderem dem Erhalt von aufsichtsrechtlichen Genehmigungen und anderen üblichen Abschlussbedingungen.

Die Vereinbarung wurde einstimmig von den Verwaltungsräten von BTCS und Spondoolies genehmigt und angenommen. Unter seinen Bedingungen BTCS Aktionäre werden eine 55. 4 bis 54. 4% der Anteile an der kombinierten Gesellschaft und Spondoolies Aktionäre besitzen 44. 6 bis 45. 6% der kombinierten Gesellschaft, basierend auf der Anzahl der ausstehenden Stamm-und Vorzugsaktien unmittelbar nach der Fusion. Der Eigentumsbereich ist eine Funktion der Liquidationspräferenz von BTCS in Verbindung mit den bestehenden $ 1. 5 Millionen Investition in Spondoolies. Die endgültigen Eigentumsanteile werden vor Abschluss festgelegt.

BTCS, das im ersten Halbjahr 2015 ein jährliches Wachstum von 1, 155% verdienter Bitcoins erzielte, ist ein auf Blockchain-Technologie spezialisiertes Unternehmen, das die Blockchain durch sein Geschäft mit Transaktionsverifizierungsdiensten absichert. Spondoolies ist ein Hersteller von Transaktionsüberprüfungsservern, der für die 12 Monate zum 31. Dezember 2014 einen nicht geprüften Umsatz von mehr als 28 Millionen US-Dollar ankündigte. Die Fusion kombiniert die operative Expertise der BTCS-Transaktionsverifizierungsdienste mit der branchenführenden Technologie von Spondoolies.

Charles Allen, Vorstandsvorsitzender von BTCS, kommentierte: "Dieser Zusammenschluss stellt einen wichtigen Meilenstein für uns dar und stellt die Grundlage für eine schnelle Umsatzbeschleunigung in den kommenden Jahren dar. Gemeinsam werden wir das entsprechende Know-how unserer beiden Unternehmen nutzen ein neuer globaler Marktführer im Blockchain-Sektor. "

" Die Blockchain wird die Zukunft der transaktionsbasierten Industrie radikal verändern ", erklärte Guy Corem, Chief Executive Officer von Spondoolies." BTCS hat sich im Kern positioniert disruptive Transformation, und wir freuen uns darauf, Kräfte zu bündeln, um die immensen Chancen zu nutzen, die vor uns liegen. "

Nach der Fusion wird Charles Allen CEO und Vorsitzender des Verwaltungsrats der kombinierten Gesellschaft bleiben, und Yuval Rosen wird dem Board beitreten und zum CFO von BTCS ernannt werden. Guy Corem, Kobi Levin und Gadi Glikberg, die derzeitigen Führungskräfte von Spondoolies, werden ebenfalls zum Vorstand des kombinierten Unternehmens ernannt.

Über BTCS:

BTCS sichert die Blockchain durch sein schnell wachsendes Transaktionsverifikationsservicegeschäft und plant, ein breiteres Ökosystem aufzubauen, um Chancen in dieser schnell wachsenden Branche zu nutzen. Die Blockchain ist ein dezentrales öffentliches Hauptbuch und hat die Fähigkeit, alle Branchen auf globaler Basis grundlegend zu beeinflussen, die auf Aufzeichnungen angewiesen sind oder diese nutzen und Vertrauen erfordern.BTCS evaluiert und baut weitere Blockchain-Technologie-Consumer-Lösungen. BTCS arbeitet auch aktiv mit strategischen Unternehmen für digitale Währungen und Blockchain-Technologien zusammen, die Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die ihre Geschäftsstrategie ergänzen.

Über Spondoolies-Tech:

Spondoolies wurde im Jahr 2013 von einer Gruppe israelischer Hightech-Veteranen gegründet und ist ein Hersteller von Transaktionsüberprüfungsservern. Spondoolies sammelte Kapital in Höhe von zehn Millionen Dollar von führenden israelischen Risikokapitalfirmen und versammelte ein Führungsteam in der israelischen Halbleiterindustrie mit dem Ziel, die Infrastruktur aufzubauen, auf der digitale Währungen gedeihen werden. Mit der Entwicklung der digitalen Währung, die Server von Grund auf überprüft, produziert Spondoolies Maschinen, die auf Effizienz und Leistung ausgelegt sind. Im Laufe des Jahres 2014 hat Spondoolies erfolgreich fünf verschiedene Produkte auf den Markt gebracht.

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung, einschließlich derer, die sich auf eine erwartete Fusion beziehen, sind "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der Bundeswertpapiergesetze. Wörter wie "können", "könnten", "werden", "sollten", "glauben", "erwarten", "erwarten", "schätzen", "fortfahren", "vorhersagen", "prognostizieren", "Projekt", "Plan", "Absicht" oder ähnliche Ausdrücke oder Aussagen in Bezug auf Absicht, Überzeugung oder aktuelle Erwartungen sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen angemessen sind, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen, die auf Informationen beruhen, die uns zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung zur Verfügung standen, nicht in unzulässiger Weise berücksichtigt werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf aktuellen Schätzungen und Annahmen und unterliegen verschiedenen Risiken und Unsicherheiten, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die in den Unterlagen der Gesellschaft bei der Securities and Exchange Commission enthaltenen Risiken, nicht beschränkt auf Risikofaktoren in Bezug auf ihr digitales Währungsgeschäft darin. Daher könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich anders sein. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jegliche Verpflichtung zur Aktualisierung oder Änderung von Aussagen ab, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

BTCS Investor Relations:

Michal Handerhan

BTCS Inc.

(202) 430-6576

IR @ btcs. com

Michael Sullivan

RedChip Companies, Inc.

(407) 644-4256, ext. 115

michael @ redchip. com

Spondoolies Medienbeziehungen:

Stefanie Guzikowski

E & G Öffentlichkeitsarbeit, LLC

(603) 501-0052

sguzik @ egpublicrelations. com

Die Veröffentlichung einer Pressemitteilung auf dieser Seite sollte nicht als Empfehlung von All4Bitcoin gesehen werden. Kunden sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie Mittel in ein Unternehmen investieren.