Blockchain-Start Hyperledger hat die Innotribe Startup Challenge auf der Sibos-Konferenz gewonnen und ist mit einem Preisgeld in Höhe von $ 50.000 gelaufen.

Das Team, das Anfang dieses Jahres von Blythe Masters Digital Asset Holdings übernommen wurde, hat neben 11 frühen Finalisten, darunter die Krypto-Überweisungs-Plattform Bitspark, auf der Bühne gestanden.

Und der Gewinner ist ... @Hyperledger! Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Innotribe-Team! #ISCFinale #Sibos pic. Twitter. com / cWolJSHUid

- Innotribe (@Innotribe) 14. Oktober 2015

Innotibe wurde 2011 von Swift ins Leben gerufen und versucht, die Kluft zwischen der Finanzdienstleistungsbranche und Start-ups zu überbrücken und Produkte zu finden, die die derzeitigen Geschäftsmodelle stören könnten.

Der Sieg von Hyperledger kommt, nachdem das Start-up seine Geschäftsideen während des amerikanischen Wettbewerbs im Juni in New York präsentiert hatte.

Das Startup setzte sich gegen 60 Halbfinalisten durch, die Anfang des Jahres in regionalen Showcases in London, Singapur und Kapstadt antraten.