Start von Blockchain Digital Asset hat sein Team um zwei Finanzdienstleister erweitert, die das Talent des Softwareherstellers SunGard und des internationalen Zahlungsnetzwerkes SWIFT nutzen.

Der ehemalige President und CEO von Sungard, Cristóbal Conde, wird gemäß einer Pressemitteilung als nicht-geschäftsführendes Vorstandsmitglied fungieren. SunGard, 1982 gegründet, wurde vor kurzem für 5 Dollar erworben. 1 Milliarde von Fidelity National Information Services (FIS).

Chris Church, der als Chief Executive für Amerika und Leiter der SWIFT-Abteilung für Wertpapiere tätig war, wird Chief Business Development Officer von Digital Asset.

"Mit mehr als 50 Jahren kombinierter Erfahrung in den Bereichen Finanzen und Technologie haben Cris und Chris ein tiefgreifendes Verständnis nicht nur für den Markt, sondern auch für das, was wir aufbauen, und sie werden für unser weiteres Wachstum von unschätzbarem Wert sein." Asset CEO Blythe Masters sagte in einer Erklärung.

Der Aufbau des Führungsteams folgt einer stetigen Phase von Akquisitionen für das Startup.

Seit dem Sommer hat das Unternehmen Blockchain Startups Hyperledger, Bits of Proof und Blockstack erworben. io, mehr Firmen als jeder andere in der Branche.

Handshake-Bild über Shutterstock

Korrektur: Eine vorherige Version der Überschrift dieses Artikels enthielt eine falsche Schreibweise von SunGard.