Addy Yeow, der Entwickler von Bitnodes, hat einen neuen Hardware-Bitcoin-Knoten veröffentlicht.

Laut der Website, die Bitcoin-Node-Leistung weltweit überwacht, ist das Bitnodes-Hardware-B1-Modell mit der neuesten Version von Bitcoin Core ausgestattet und soll ein "Low-Footprint-Quad-Core-Einplatinencomputer sein, der für den Betrieb ausgelegt und konfiguriert ist ein dedizierter Bitcoin-Vollknoten ".

Im Interview sagte Yeow:

"Das Ziel von Bitnodes Hardware ist es, gebrauchsfertige Hardware für den täglichen Gebrauch bereitzustellen, um einen eigenen Bitcoin-Knoten zu Hause zu starten und Teil des Netzwerks für eine wirklich disruptive Technologie zu werden. "

verbraucht im normalen Betrieb 2,5 Watt - ein typischer Desktop-Computer verbraucht 65 Watt - die $ 168. 00 node ermöglicht es Benutzern, durch die Weitergabe von Bitcoin-Transaktionen auf der ganzen Welt zum Bitcoin-Netzwerk beizutragen

Sein Rivale, Bitseed, hat seinen ersten Plug-in-Knoten im März eingeführt. Dieses Produkt, das bei 149 US-Dollar etwas billiger ist, wird mit weniger als 10 Watt Leistung gutgeschrieben - viermal mehr als Yeow's Node.

Anfang dieses Monats gab Bitseed auch bekannt, dass es die Schaffung seines neuen Plug-in-Knotens Open-Source-gegründet hat und die Mitwirkenden gebeten hat, bei der Entwicklung seines Produkts gegen Belohnungen zu helfen.