BitGo hat einen neuen Service angekündigt, der den Status des Sicherheitsunternehmens als Versender auf seinen Multisig Accounts nutzt, um Kunden die Möglichkeit zu geben, größere finanzielle Transparenz bereitzustellen.

Im Rahmen der Ankündigung wird die Bitcoin-Firma ChangeTip den neuen Dienst "Verified by BitGo" nutzen, um ihre Kontobewegungen zu demonstrieren. Die Tipping-Plattform zeigt ihre Bitcoin-Zahlungsfähigkeit auf ihrer Website an und listet Vermögenswerte und Verbindlichkeiten in Echtzeit zusammen mit Informationen auf, die für einzelne Benutzer spezifisch sind.

Links zu der Seite Verified by BitGo werden auch auf der ChangeTip-Kontoseite jedes Benutzers und auf der Startseite der Website angezeigt, wenn Benutzer nicht beim Dienst angemeldet sind.

Dem Unternehmen zufolge versucht Verified by BitGo, ein grundlegendes Sicherheitsmerkmal für Unternehmen zu werden, die auf der Blockchain arbeiten, und zwar auf die gleiche Weise, wie die Angebote von VeriSign dazu beigetragen haben, das Vertrauen der Verbraucher in E-Commerce zu stärken.

Wie von BitGo-CTO Ben Davenport erläutert, verfolgt Verified by BitGo das Ziel, den komplexen Nachweis von Reservenprozessen, die lange von namhaften Unternehmen der Branche genutzt wurden, als Mittel zur Stärkung des Verbrauchervertrauens zu nutzen.

Davenport sagte CoinDesk:

"Sie haben im Laufe der Zeit eine Reihe von Möglichkeiten gesehen. Sie haben es sehr ad hoc gesehen, wo ein Austausch einen sehr großen Transfer machen würde, um zu beweisen, dass er die Kontrolle über hatte Die Fonds sind sehr riskant und mit operationellen Risiken behaftet. "

Der Service soll auch die Fähigkeit der BitGo-Technologie zur Verfolgung konventionellerer Vermögenswerte demonstrieren, da der Service Fiat-Währungsreserven für Unternehmen nachweisen kann, die behalte die Verbraucherbilanzen in solchen Betrieben.

Daher sieht Davenport den Bitcoin-Austausch als einen der Sektoren, der am besten in der Lage ist, die Einführung seines neuen Tools voranzutreiben, obwohl solche Diskussionen sich noch in einem frühen Stadium befinden.

"Wir haben Gespräche mit Börsen. Ich glaube nicht, dass wir bestimmte Namen haben, aber wir hoffen, mit einigen zusätzlichen Kunden zu starten", sagte er.

Piggy Bank Bild über Shutterstock