Bitfinex hat den Bitcoin-Mining-Bereich mit der Einführung eines neuen handelbaren Assets betreten, das mit Hashing-Power verbunden ist.

Die in Hongkong ansässige Bitcoin-Börse wird das Asset anbieten, von dem es heißt, dass es in einer Live-Beta-Tranche verkauft wird. Das Asset, TH1 genannt, stellt Hashing-Power in einem Pool dar, der laut seiner Ankündigung etwa 3.500 Th / s an Bergbauleistung produziert.

Der Ansatz ist ähnlich wie die Hashing-Power an Börsen wie CEX verkauft wird. io, unterscheidet sich jedoch von anderen Arten von Contract-Mining, bei denen Kunden für eine bestimmte Anzahl von Hashes über einen festgelegten Zeitraum zahlen.

Bitfinex sagte in einer Erklärung, dass er aktiv nach einem anderen Ansatz für die Bereitstellung von Bergbaumacht strebe, betonte jedoch, dass sich die Initiative ändern könnte, wenn zukünftige Tranchen ausgerollt werden.

"Wir haben einige Zeit gearbeitet, um das zu entwickeln glauben ist ein überlegener Ansatz zum "Cloud-Mining", der intelligent verpackt ist, um Einfachheit und Transparenz zu bieten. "

Der Austausch deutete an, dass er, während er sich über das Angebot freut, das Produkt in seinem Beta-Stadium verbessern wird. Die Beta wird drei Monate dauern und eine Tranchengröße von insgesamt 100 Terahashes aufweisen, deren Preis Wartungsgebühren beinhaltet.

Handelbare Rohstoffe

Durch die Schaffung eines Vermögenswerts tritt Bitfinex anderen Börsen bei, um Hashing-Power zu einem handelbaren Rohstoff zu machen, der mehr Anleger ansprechen kann. Im Fall von Bitfinex haben die Börsemitglieder die Möglichkeit, Geld zu leihen und den Marginhandel TH1 zu tätigen.

Die Belohnungen für das TH1-Eigentum basieren auf dem Zeitpunkt des Kaufs in Bezug auf die Zeit, in der die Blöcke entdeckt und ausgezahlt werden, sagte das Unternehmen.

Bitfinex erklärt:

"Der Blockketten-Zeitstempel für Blockprämien wird verwendet, um zum Zeitpunkt der Blockgewinnung" Besitzer des Datensatzes "zu ermitteln. Die Positionen werden zwischen den Salden im Exchange-Wallet und der Handelsposition aggregiert in der Trading-Wallet, um eine "Nettoposition" zu bestimmen. "

Bitfinex fuhr fort zu sagen, dass" Dividenden berechnet werden, da der proportionale Anteil der Block-Belohnung abzüglich der Pool-Gebühr ", und diejenigen, die geliehen oder margin gehandelt TH1 wird auch Dividenden erhalten.

Zusätzlich zu seinem neuesten Produkt bietet Bitfinex drei Konten an: das Basis-Umtausch-Wallet, Einzahlungs-Wallets, mit denen Benutzer Liquidität für Händler bereitstellen und Geldbörsen für gehebelten Handel handeln können.

Advanced bitcoin finance

Assets, die BTC-Returns generieren, sind für den Bitcoin-Exchange-Marktplatz nicht neu.

Die chinesische Bitcoin-Börse Huobi hat kürzlich den Verkauf eines festverzinslichen Anlagevermögens abgeschlossen. Wie bei ähnlichen Produkten, die auf dem Markt angeboten werden, sind diese Renditen an die Belohnungen eines Bergbauunternehmens gebunden, das Huobi gehört. Die Nachfrage nach Huobis festverzinslichem Vermögen war stark, und das Unternehmen meldete, dass die Tranche innerhalb von zwei Stunden nach der Erstausgabe ausverkauft war.

Angebote wie Huobis und das Bitfinex-Mining-Asset weisen auf die fortgesetzte Entwicklung fortgeschrittener Bitcoin-Finanzinstrumente hin.

Allerdings hat das Wachstum der fortgeschrittenen Trading-Optionen einige Kosten verursacht. Die jüngsten Schwankungen des Bitcoin-Preises wurden mit diesen Aktivitäten in Verbindung gebracht, obwohl die Plattformen, die den Margenhandel anbieten, sagen, dass dies ein wichtiger Teil des Ökosystems ist, der zu langfristiger Stabilität beitragen könnte.

Hongkong-Bild über Shutterstock