Ein Markt scheint sich für Bitfinex 'neu ausgegebene Schuldtitel zu entwickeln.

In dieser Woche wurde der Wert der kryptografischen Tokens durch den unruhigen Umtausch an Benutzer, die in der 60-Millionen-Dollar-Kerbe der letzten Woche Geld verloren hatten, stark erhöht, nachdem die Börse heute wieder gehandelt wurde.

Die so genannten "BFX-Token", ein auf Schulden basierendes Blockchain-Vermögen, das im Hongkonger Geschäft in Aktien umwandelbar sein soll, begannen den Tag bei 0 Dollar. 10 und stieg auf so viel wie $ 0. 40 im Laufe des Tages Sitzung.

Diese starke Kurssteigerung erwies sich laut Analysten als die interessanteste Entwicklung im Zusammenhang mit der von Bitfinex allgemein erwarteten Wiedereröffnung.

Arthur Hayes, CEO der Leveraged-Trading-Plattform BitMEX, bemerkte sein Interesse an der Stärke des Marktes für die neue Münze, da andere fragten, warum Händler überhaupt zur Börse zurückkehren würden.

Hayes sagte CoinDesk:

"Obwohl Bitfinex ausdrücklich gesagt hat, dass es keine Verpflichtung hat, BFX-Token-Besitzern einen Cent zurückzuzahlen, schreiben Händler dem Token immer noch einen gesunden Wert zu."

Der Austausch ergab 6. August dass diese Token für den Handel verfügbar sind, bis Bitfinex entweder seine Kontoinhaber zurückzahlt oder ihnen Anteile von iFinex, der BVI-basierten Muttergesellschaft der Börse, zur Verfügung stellt.

Bitfinex-Daten zeigen, dass die beiden Währungspaare mit dem Token - BFX / USD und BFX / BTC - ein weitaus größeres Handelsvolumen als jedes andere Währungspaar zwischen der Wiedereröffnung der Börse um 16:00 UTC und dem Zeitpunkt des Berichts generiert haben.

BitMEX ging sogar so weit, einen neuen Futures-Kontrakt, BFXQ16, auf den Markt zu bringen, der es den Händlern ermöglicht, auf die Kursbewegungen von BFX / USD mit einem 2,5-fachen Hebel zu spekulieren.

Trotz des starken Kursanstiegs des Token und des robusten Transaktionsvolumens waren die Marktreaktionen uneinheitlich. Einige betonten, dass Bitfinex durch die Ausgabe der neuen Token die erste schuldenbasierte Kryptowährung verteilte, was Ängste auslöste, dass die Gemeinschaft vielleicht früheren Idealen den Rücken kehrte.

Andere Marktbeobachter, darunter der Betriebsleiter von Whaleclub, Petar Zivkovski, äußerten Bedenken, dass der Markt von Bitfinex-Mitarbeitern angetrieben würde, um dieses Kapital zu einem niedrigeren Wert zurückzukaufen.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung hatten keine anderen Börsen die Unterstützung für das digitale Asset angekündigt.

Bergsteigen Bild über Shutterstock