, 24. August 2015 um 09:52 UTC

Der erste abendfüllende Spielfilm der Welt startet seine Crowdfunding-Kampagne im August mit Max Keisers Startjoin. com. Max Keiser wird selbst einen "bösen Banker" im Film spielen.

Am 25. August startet das Crowdfunding für den weltweit ersten abendfüllenden Spielfilm, der in einer von Bitcoin und Blockchain-Technologie beherrschten Welt spielt.

Die Zuschauer dieses Films werden, während sie einem Thriller voller Action und Spannung folgen, spielerisch viel über Bitcoin lernen. Sie werden eine Welt erleben, in der Regierungen und Banken ihre Macht verloren haben, Menschen in dezentralen, freiwilligen Gemeinschaften zusammenleben und die Blockchain-Technologie die Art und Weise, wie Menschen interagieren, verändert hat.

"Es gibt einige gute Dokumentationen über Bitcoin", sagt der Filmproduzent Aaron Koenig von Bitfilm. "Aber nicht viele Leute sehen sich Dokumentationen an. Um einen wesentlichen Einfluss auf die Mainstream-Kultur zu haben, muss man eine faszinierende Geschichte erzählen, die fasziniert Leute. "

Die Crowdfunding-Kampagne wird von Max Keizers neuer Plattform Startjoin unterstützt. com, die mehrere digitale Währungen sowie Papiergeld via PayPal akzeptiert. Das Projekt wird in der neuen Episode von Max Keisers Show "Crowdfactor" gezeigt. Während er Aaron Koenig interviewte, bewarb er sich um die Rolle eines "bösen Bankers" in dem Film.

"Max Keiser ist perfekt, um einen Bösewicht zu spielen", sagt Aaron Koenig. "Wir arbeiten noch am Drehbuch, also bin ich mir sicher, dass wir eine gute Rolle für ihn finden werden".

Die erste Crowdfunding-Runde von 80.000 US-Dollar wird für die Fertigstellung des Drehbuchs, für das Casting und für das Produktionsdesign verwendet. Das Gesamtbudget des Films beträgt 2 Millionen Dollar.

"Wir werden den Großteil des Films in Argentinien drehen, wo das Niveau der Professionalität hoch ist, während die Preise relativ niedrig sind", erklärt Aaron. "Ein Kinofilm, der das Potenzial von Bitcoin und Blockchain-Technologie einem Mainstreampublikum aufzeigt Ich hoffe, dass alle, die Bitcoin-Chips in einigen Münzen lieben, auch eine gute Investition sein werden, da viele positive Mainstream-Medien dazu beitragen können, den Bitcoin-Preis zu erhöhen einen großen Durchbruch für Bitcoin erreichen. "

Zu ​​den Vorteilen für Fans zählen Tickets und T-Shirts sowie Trezor-Hardware-Geldbörsen und Bitcoin-Goldringe für Menschen, die höhere Beträge investieren. Unternehmen können Patenschaften und Produktplatzierungen erhalten.

Satoshi's Last Will wird von Genesis Mining und Satoshi Labs betrieben.

Die Veröffentlichung einer Pressemitteilung auf dieser Seite sollte nicht als Empfehlung von CoinDesk betrachtet werden.Kunden sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie Mittel in ein Unternehmen investieren.