Bitcoin ist staatenlos, reibungslos und wertvoller als je zuvor. Aber diese Dinge bedeuten auch, dass BTC aus IT-Sicht ein Sicherheitsrisiko darstellt.

Beispiel ist das beliebte virtuelle Währung Forum Bitcoin Talk. Die Website wurde kürzlich gehackt, und die Administratoren haben in einem kürzlichen Zeitraum eine Notiz bezüglich der Möglichkeit kompromittierter Passwörter geschrieben:

"Wenn Sie Ihr Passwort für die Anmeldung zwischen 06:00 Uhr und 1:00 Uhr UTC verwendet haben UTC, dann wurde Ihr Kennwort möglicherweise in einem Man-in-the-Middle-Angriff erfasst und Sie sollten Ihr Kennwort hier und an jedem anderen Ort ändern, an dem Sie es verwendet haben. Wenn Sie nur über die Funktion "An mich erinnern" angemeldet waren, sind Sie in Ordnung. "

Ein Man-in-the-Middle-Angriff kann durchgeführt werden, indem ein öffentlicher Schlüsselaustausch gefälscht wird, wodurch ein Hacker oder eine Gruppe von Hackern in die Lage versetzt wird, Daten etwas ahnungslos zu sammeln. In diesem Fall scheinen die Eindringlinge versucht zu haben, den Benutzernamen und die entsprechenden Kennwortinformationen zu stehlen.

Travis Skweres, der CEO des virtuellen Geldwechslers CoinMKT, sagt, dass Sicherheit für jedes Bitcoin-Eigentum ein wichtiges Thema ist. Er gab an, dass Angreifer versucht haben, seine Site zu kompromittieren, was zu Verzögerungen beim Aufbau der Exchange führte. Skweres sagte:

"Leider sind alle Attribute, die Bitcoin großartig machen - über das Internet, keine Rückbelastungen, einfach zu senden - auch ein großes Ziel für Hacker. Online-Sicherheit ist wichtiger als je zuvor in der Welt der digitalen Geld, und nicht nur die Unternehmen müssen sich anpassen, sondern auch die Benutzer. "

Bitcoin Talk war zuvor Opfer von DDoS-Angriffen - es gab zahlreiche Berichte über Ausfallzeiten für das Forum in der Vergangenheit Im Oktober wurde die Seite von einer Gruppe gehackt, die sich "The Hole Seekers" nannte. Während des Hacks zeigte die Seite Animationen von Bombenexplosionen und Fotos von Dirigenten der klassischen Musik, die alle auf die Ouvertüre von 1812, die gleichzeitig der Soundtrack zur Explosionsszene in V wie Vendetta.

Das Forum selbst tauscht oder handelt nicht wirklich in virtuellen Währungen, es ist lediglich ein Vermittler von Information und Kommunikation in Bezug auf virtuelle Währungen, aber es ist eine Quelle für beides od und schlecht.

Bitcoin Savings and Trust zum Beispiel, das angeblich als Schneeballsystem betrieben wurde, erhielt von Bitcoin Talk unter dem Decknamen username piratat40 eine Reihe von "Kunden". Ihr Inhaber wurde von der Securities and Exchange Commission (SEC) wegen Betrugs an Anlegern angeklagt.

Der Schlüssel für jeden, der an einer Teilnahme an der Bitcoin-Wirtschaft interessiert ist, ist laut Skweres Wachsamkeit und Due Diligence.

"Wir werden immer mehr Geschichten darüber sehen, dass Millionen gestohlen werden, bis Sicherheit und Benutzergewohnheiten den aktuellen Stand des Internets erreichen", sagte er.

Passwortbild über Shutterstock