Wallet-Service Blockchain hat seine 10-millionste Bitcoin-Wallet registriert.

Daten zeigen, dass ab heute 10, 053, 518 Brieftaschen von Benutzern des Dienstes erstellt wurden. Das sind 7 Millionen mehr, als Blockchain im Februar letzten Jahres berichtete, ein deutlicher Sprung in den rund 20 Monaten seither. Der Service berichtete Ende letzten Monats knapp unter 9. 4m Brieftaschen.

Blockchain nannte die 10-millionste Brieftasche auf seinem Blog und nannte Faktoren wie die Präsidentschaftswahl in den USA, die Abwertung des chinesischen Yuan und das Votum des Vereinigten Königreichs, die Europäische Union als Haupttreiber des Bitcoin-Interesses zu verlassen.

Das Unternehmen sagte über den Meilenstein:

"Es gibt zwar noch viel zu tun, aber wir können diese Woche nur innehalten, um den Millionen von Nutzern zu danken, die uns helfen, ein offenes, faires und zugängliches Netzwerk aufzubauen Wir freuen uns und freuen uns, mit Ihnen allen auf diesem Weg zu sein. "

Anfang dieses Monats sagte Blockchain, dass es mit dem Startup-Programm Coinify zusammenarbeiten würde, um eine neue Bitcoin-Kaufoption zu schaffen. Die Beta-Version wird voraussichtlich in den kommenden Wochen eine breitere europäische Version aufweisen, gefolgt von einer globalen Einführung im Laufe des nächsten Jahres.

Blockchain hat bisher $ 30 Millionen an Risikokapital aus einer einzigen Serie-A-Runde im Jahr 2014 gesammelt.

Bild über Shutterstock