Bitcoin (BTC) ist Trimming-Gewinne, nachdem er am frühen Samstag ein Sechs-Tage-Hoch über der Marke von 9.000 Dollar angesetzt hat, laut dem Bitcon Price Index (BPI) von All4Bitcoin.

Die Cryptowährung erzielte Gebote um $ 8, 608. 62 um 00: 14 UTC und sprang auf $ 9.070. 64 um 07: 17 UTC - das höchste Niveau seit dem 4. Februar. Ab 12:00 UTC, der BPI ist bei $ 8, 650 Ebenen. Bitcoin hat laut CoinMarketCap in den letzten 24 Stunden um rund 5 Prozent zugelegt.

Dennoch ist es der breitere Kontext, der am wichtigsten sein könnte, um zu verstehen, warum diese kleinen Gewinne eine größere Geschichte erzählen könnten - BTC hat jetzt mehr als $ 2.300 vom Dienstag Tief unter $ 6.000 gesammelt.

Inzwischen andere krypto Marktführer haben in den letzten 24 Stunden ebenfalls solide Zuwächse verzeichnet. Ripples XRP-Token ist um 30 Prozent gestiegen (dieser Wert war so hoch wie 50 Prozent) und wurde zuletzt gesehen, als er den Besitzer zu 1 $ wechselte. 10.

Inzwischen sind cardano und neo ebenfalls im grünen Bereich, während Ethereums ETH-Token eine solide 5-prozentige Wertsteigerung meldet.

Bitcoin-Diagramm

Die obige Grafik (Preise nach Coinbase) zeigt:

  • Der Rückzug von $ 9.090 auf $ 8,750 hat das Tief vom 17. Januar von $ 9.017.41 als starken Widerstand festgestellt (markiert durch einen Kreis).
  • Außerdem ist die absteigende Trendlinie intakt.

View

  • Ein täglicher Schlusskurs (nach UTC) über der Trendlinie würde eine Trendumkehr von bärisch auf bullisch bestätigen und eine Rallye auf $ 11, 695 (Hoch vom 28. Januar) ergeben. Ein Verstoß dort würde den Widerstand bei $ 12, 500 (30. Dez. Tief) aussetzen.
  • Bearish Szenario: Ablehnung an der Trendlinie, gefolgt von einem 4-Stunden-Schluss unter $ 7, 540 (Tief vom 2. Februar) würde die Aufmerksamkeit auf $ 5, 873 (Tief vom 6. Februar) verlagern.

Offenlegung: All4Bitcoin ist eine Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die eine Beteiligung an Coinbase und Ripple hält.

Markets Image über Shutterstock