Die Bitcoin-Preise sind heute stark gefallen, nachdem sie einen neuen Allzeithoch über dem CoinDesk-Bitcoin-Preisindex (BPI) von über $ 2 700 gesetzt haben.

Der BPI erreichte ein Hoch von $ 2, 791. 70 Heute zeigen Daten. Doch nach Beginn des Abschwungs um 15:00 UTC wurde diese Bewegung nach 16:00 UTC ausgeprägter, einschließlich eines mehr als 100 $ starken Abfalls zwischen 16: 36 UTC und 16:54 UTC. BPI - Daten zeigen, dass sie von ungefähr $ 2, 630 nach $ 2, 515, mit einem weiteren Rückgang unter $ 2, 400 in der nächsten Stunde.

Die Märkte erreichten ein Tief von etwa $ 2, 352, wie BPI-Daten zeigen. Zum Zeitpunkt der Drucklegung liegt der Preis für Bitcoin bei durchschnittlich 2.397 US-Dollar.

Die Volatilität kommt durch einen Boom der Kryptowährungsmärkte zustande, in dem Bitcoin und andere in den letzten Tagen neue Allzeithochs erreicht haben.

Rollbild über Shutterstock