Nach einem Monat des Umschaltens bleibt der Preis von Bitcoin knapp außerhalb des Jahreshochs.

Seit November hat die digitale Währung wiederholt $ 781 erreicht. 31, das Hoch, das es im Juni gesetzt hat, und als wir in die letzten Wochen des Jahres kommen, zeigt dieses Katz-und-Maus-Spiel keine Anzeichen von Stillstand.

Die Bitcoin-Preise überstiegen heute kontinuierlich 779 USD und stiegen auf bis zu 779 USD. 35 zum Zeitpunkt des Berichts, Daten aus All4bitcoin USD Bitcoin Price Index (BPI) zeigt. Diese gespiegelten Bitcoins monatlichen Bewegungen, die den Preis auf $ 778 steigen gesehen haben. 14 am 2. Dezember und fallen auf so wenig wie $ 757 zurück. 83.

Dennoch ist Bitcoins beständige Unfähigkeit, sein Jahreshoch von 781 Dollar zu übertreffen. 31 könnte bedeuten, dass dieses spezielle Niveau Widerstand leistet. Sollte Bitcoin diesen Preis übersteigen, könnte es zu einem Unterstützungslevel werden, das Rückenwind für den Preis der digitalen Währung liefert.

Dennoch haben die Bitcoin-Preise in der letzten Woche eine stetige Aufwärtsbewegung erfahren und überstiegen sowohl die 760 $ als auch die 770 $, was bedeuten könnte, dass sie ein neues Jahreshoch erreichen könnte, bevor das Jahr zu Ende ist.

Außer Reichweite reichendes Bild über Shutterstock