Bitcoin hat in diesem Jahr die Schlagzeilen dominiert, mit massiven Preisschwankungen, regulatorischen Entwicklungen und sogar Anhörungen des Senats durch die US-Regierung. All diese Faktoren deuten darauf hin, dass die Leute anfangen, die junge Währung ernst zu nehmen.

Aber vergessen wir nicht die alternativen Münzen da draußen. 2013 war auch ein arbeitsreiches Jahr für sie. Wie ist es ihnen ergangen? Obwohl CoinDesk einige dieser alternativen Münzen bereits ausführlich behandelt hat, ist es interessant festzustellen, welche Währungen in diesem Jahr aus der Sicht der Marktkapitalisierung herausstachen.

Hier sind die sechs Top-Altcoins des Jahres 2013, basierend auf den Marktkapitalisierungszahlen von Dustcoin.

Litecoin

Marktkapitalisierung (BTC): 788, 023

Ähnlich wie Bitcoin schwankt der Wert von Litecoin in den letzten Monaten stark. Der Altcoin-Spike im März und April, während der Bitcoin-Blase, demonstrierte, wie eng verbunden Litecoin mit dem Preis der etablierten virtuellen Top-Währung ist. Zu der Zeit schoss sein Wert von ungefähr $ 0. 05 bis 5 $. 00.

Im November stiegen die Preise wieder an - aber diesmal viel höher und erreichten für kurze Zeit rund 48 Dollar, bevor sie wieder langsam fielen. Jetzt, nach dem Wertverlust von Bitcoin, nachdem sich Chinas Politik auf virtuelle Währung verlagert hat, schwebt Litecoin um die $ 22-Marke herum.

All dieses Interesse an der Währung hat seine Schwierigkeit, sich zu verdreifachen, in den letzten zwei Monaten verdreifacht. Litecoins Marktkapitalisierung ist ebenfalls in die Höhe geschnellt. Am 16. November lag die Marktkapitalisierung bei rund 95 Millionen US-Dollar. Es kann auf der gleichen Achterbahnfahrt wie Bitcoin sein, aber ab sofort steht es immer noch zu einem respektablen $ 573. 9m oder so.

Peercoin (PPCoin)

Marktkapitalisierung (BTC): 126, 411

Peercoin, die vom mysteriösen "Sunny King" auf den Markt gebrachte Währung, liegt derzeit knapp unter einem Sechstel der Marktkapitalisierung von Litecoin die drittgrößte Münze der Welt.

Peercoin verwendet Proof-of-Stake, eine Alternative zu dem von Bitcoin verwendeten herkömmlichen Mechanismus zum Nachweis des Arbeitsnachweises. Es wurde entwickelt, um automatisch mehr Münzen zu produzieren, basierend auf der Anzahl der Münzen, die eine Person bereits in ihrem Besitz hat.

John Manglaviti, früher der Community Relations Leader für Federcoin, kam Anfang des Jahres an Bord, um der Peercoin Community Leben einzuhauchen. In Zusammenarbeit mit King (der sich auf Technologieentwicklung konzentriert) hat er 120 Freiwillige für die Währung eingestellt. Zuletzt kündigte die kanadische Börse Vault of Satoshi an, dass sie Peercoin unterstützen und der Währung mehr Glaubwürdigkeit verleihen würde.

Namecoin

Marktkapitalisierung (BTC): 51, 911

Namecoin springt von einem eklatanten technischen Fehler zurück, der sich Ende 2013 ereignete, sodass jeder sein Domänenbenennungssystem nutzen konnte. Die Münze wurde entworfen, um es Menschen zu ermöglichen, Paare von Schlüsseln und Werten kryptographisch zu speichern und zu übertragen, in einem System, das es ermöglichte, ein Domänennamensystem zu schaffen, das vollständig dezentralisiert war.Seine Top-Level-Domain ist ". Bit ', und es ist effektiv eine Form des dunklen Netzes.

Die Währung arbeitet mit Bitcoin auf der Grundlage eines zusammengeführten Abbaus, was bedeutet, dass Clients so konfiguriert werden können, dass sie sowohl die Bitcoin- als auch die Namecoin-Blockketten bei der Lösung von Proof-of-Work-Problemen überprüfen.

Die Marktkapitalisierung von Namecoin liegt etwas unter der von Peercoin.

Worldcoin

Marktkapitalisierung (BTC): 31, 370

Worldcoins größter Anspruch auf Ruhm in diesem Jahr war seine Beteiligung an Phenixcoin und Federcoin bei UNOCS, dem gescheiterten Versuch, eine Brücke zwischen diesen Altcoins zu schlagen. Während phenixcoin anschließend implodierte, nachdem ein prominenter Entwickler mit den Münzen vieler Menschen abgegangen war, macht Worldcoin weiter Fortschritte.

Auch seine Ziele sind sehr klar, mit einem erklärten Anspruch, die "Kryptowährung der Wahl für Händler und Verbraucher" zu werden, mit einer Bestätigungszeit von 60 Sekunden.

Feathercoin

Marktkapitalisierung (BTC): 13, 045

Feathercoin, selbst ein relativer Neuling auf dem Markt, wurde im April gegründet und gewann an Boden, da viele Menschen begannen, die Währung zu fördern.

Mit einer Marktkapitalisierung von knapp über 13.000 BTC ist Federcoin immer noch ein relatives Federgewicht im Vergleich zu Bitcoin, aber es ist nicht zu bestreiten, dass der Gründer Peter Bushnell die Entwicklung der Münze gut gemacht hat. Im Gegenzug ist die Gemeinschaft von Stärke zu Stärke gewachsen.

Eigentlich stimmt das nicht ganz. Nach dem Zusammenbruch des UNOCS ging es von Stärke zu relativer Schwäche, aber seitdem ist es wieder zu Kräften gekommen und hat seinen früheren Enthusiasmus unter der neuen Gemeinschaftsführung von Chris Ellis wieder zurückgewonnen.

Zusätzlich zu einem wöchentlichen Newsletter, um alle über die Ereignisse auf dem Laufenden zu halten, gab es auch eine Konferenz in Amsterdam. Das war eine interessante Geschichte, denn die Amsterdam-Bitcoin-basierte Event-Konferenz, an der Federcoin-Mitglieder teilnehmen sollten, wurde Berichten zufolge abgesagt. Also organisierten sie gerade einen anderen mit physischen und virtuellen Teilnehmern. Und das in nur ein paar Tagen.

Dies scheint die Geschichte von Federcoin zu sein. Es ist eine mutige kleine Währung, mit einer sehr engagierten Anhängerschaft und in der Lage, jeden Sturm zu überstehen, einschließlich der 51% Attacke, die jemand zu Beginn des Jahres auf ihn geworfen hat (Bushnell kaufte einfach den Sunny King von Peercoin an Bord und ließ ihn helfen, die Blockkette mit einer Funktion namens Advanced Checkpointing, die in den Client-Code eingebaut wurde).

Seit seiner Gründung hat sich feathercoin auch einen eigenen Marktplatz im eBay-Stil geschaffen, und jetzt gibt es eine Local Feathercoins-Website, die es Menschen ermöglicht, Münzen direkt miteinander zu handeln. Jemand entwickelt eine physische Version von Federcoin, möglicherweise mit einem eingebetteten NFC-Leser, und ein anderer enthusiastischer Entwickler arbeitet an einem Vorschlag, um Metadaten in die Blockkette zu stellen, um bei der Übertragung von Dateien zu helfen. Hier ist viel los.

Dogecoin

Marktkapitalisierung (BTC): 10, 421

Marktkapitalisierung bei Dustcoin zeigt Dogecoin auf Platz sieben, knapp hinter Federcoin.Es ist eine Währung, die auf einem Mem basiert, es gibt es schon seit ungefähr fünf Minuten und es wurde bereits von Cryptsy akzeptiert, das es jetzt handelt. Der Preis stieg Mitte / Ende Dezember auf mindestens 400% und es ist interessant zu sehen, wie dieses bizarre Phänomen gegen den Trend anstieg und weiter anstieg, auch nachdem der Wert von Bitcoin im Zuge des Fiaskos in China gefallen war. Es gibt wenige andere altcoins, die diese Behauptung machen können. Dogecoins Wert und Platz in dieser Liste verschwanden jedoch nach einem "Hacking-Vorfall" in den Weihnachtsferien, bei dem insgesamt 21 Millionen Dogen aus dem Geldbeutel der Nutzer verschwanden.

Dogecoins werden gegen Bitcoins gehandelt, was bedeutet, dass sie eine Marktkapitalisierung von derzeit 10, 421 BTC oder etwas über $ 7 haben. 8m zum Zeitpunkt des Schreibens. Das liegt zum Teil daran, dass der Wert der Münzen zwar immer noch relativ niedrig ist, es aber viele gibt. Mindestens ein Achtel der Münzen (insgesamt 100 Milliarden) wurde bereits abgebaut. Nicht schlecht für eine Währung, die auf einem Hundewitz basiert.

Bitcoin ist vielleicht die führende virtuelle Währung, aber es gibt keinen Zweifel daran, dass es viele alternative Münzen gibt, die viel zu bieten haben, wenn nichts anderes als inspirierende Gemeinschaften ihrem Überleben gewidmet sind. Es war ein arbeitsreiches Jahr 2013. Was wird das nächste Jahr bringen?

* Alle Angaben zur Marktkapitalisierung sind ab dem Zeitpunkt des Schreibens korrekt.

Bild mit Münzenaufnahme über Shutterstock