Die Preise für Bitcoin (BTC) übertrafen am 16. Dezember wiederholt die Marke von 780 $, eine Leistung, die bis heute nur wenige Male seit Februar 2014 erreicht wurde.

Die digitale Währung hat dieses Preisniveau erstmals überschritten heute um 12: 15 UTC und erreichte $ 780. 08 bevor sie wieder auf $ 779 fallen. 75 um 12: 30 UTC, All4bitcoin USD Bitcoin Preis Index (BPI) Zahlen zeigen.

Die digitale Währung schwankte in den nächsten Stunden in einem sehr engen Bereich und fiel auf nur 779 Dollar. 41 um 13: 45 UTC und stieg auf so viel wie 781 $. 07 um 16: 45 UTC, BPI Daten zeigt.

Die Bitcoin-Preise blieben in diesem Bereich bis 18:00 Uhr UTC, als sie bei 779 $ schlossen. 53 und blieb unter $ 780.

Diese enge, bereichsgebundene Aktivität wurde zum Berichtszeitpunkt fortgesetzt, da BPI-Zahlen zeigten, dass Bitcoin-Preise bei $ 780 gehandelt wurden. 18.

Bitcoin-Preise wurden auf erhöhten Niveaus gehandelt, blieben seit dem 7. Dezember nördlich von $ 760 und stiegen auf ein 34-Monats-Hoch von $ 788. 49 am 13. Dezember.

Bild über Shutterstock