Die Bitcoin-Preise haben die 900-Dollar-Marke überschritten, der letzte Schritt in einer Woche dramatischer Marktsteigerungen.

Der Höchstpreis der digitalen Währung erreichte $ 911. 99, nach Daten aus dem All4bitcoin USD Bitcoin Price Index (BPI). Die Preise haben seit Mitte Januar 2014 das $ 900-Niveau nicht überschritten, zeigen BPI-Daten.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung schwankt der Preis um durchschnittlich 902 $. 92.

Die Entwicklung kommt nur zwei Tage nachdem die Märkte weltweit die Marke von $ 800 überschritten hatten, gefolgt von zusätzlichen Maßnahmen gestern, bei denen der Preis $ 870 überschritt bevor er sank.

Der rasant steigende Kurs hat Schlagzeilen in wichtigen Nachrichtenagenturen ausgelöst, die ein Jahr dramatischer Marktbewegungen gipfelten, die auf Ereignisse wie das Votum Großbritanniens zum Austritt aus der Europäischen Union und die Wahl des Republikaners Donald Trump zur US-Präsidentschaft folgten.

Bild über Shutterstock