Bitmain, der Betreiber eines der größten Mining-Pools des Bitcoin-Netzwerks, hat einen Bitcoin-Daten- und -Analyse-Start für einen nicht genannten Betrag erworben.

Mit der Übernahme von Blocktrail, die heute bekannt gegeben wurde, wird Bitmain versuchen, die Dienstleistungen, die es bei BTC anbietet, zu stärken. com, ein Block Explorer und Analytics Service, der im letzten September gestartet wurde. Die Übernahme ist das jüngste Jahr, das sich als ein Jahr der Konsolidierung für die Branche erwiesen hat, die im Börsensektor besonders aktiv war.

In diesem Jahr wurde der Bitcoin-Mining-Chip-Hersteller hinter der Avalon-Chip-Serie in der größten öffentlichen Übernahme der Branche verkauft, während CoinDesk von der Bitcoin-Investmentfirma Digital Currency Group übernommen wurde.

Mit den Nachrichten werden drei Vollzeit-Blocktrail-Mitarbeiter dem Bitmain-Team beitreten, darunter Blocktrail-Mitbegründer Boaz Bechar, der seinen Optimismus gegenüber BTC zum Ausdruck gebracht hat. com würde seinem Team helfen, mehr Nutzer zu erreichen.

Bechar sagte CoinDesk:

"Wir haben im vergangenen Jahr eine Menge Konsolidierung erlebt, und für uns war es wirklich eine perfekte Kombination, einen großen Player zu finden, der sich für die gesamte Technologie eignet gebaut. "

Bechar sagte, dass Blocktrail, der von VKontakte-Mitbegründer Lev Leviev mitbegründet wurde, jetzt sein europäisches Team" signifikant "vergrößern würde.

"Ich denke, BTC.com wird stark sein. Wir werden ein größeres Team und größere Ressourcen haben", sagte Bechar.

Marmor Bild über Shutterstock