Der Ausschuss für Homeland Security and Governmental Affairs (HSGAC) des US-Senats hat die Liste der Zeugen veröffentlicht, die am 18. November in einer Anhörung zu Bitcoin sprechen werden.

Unter dem Titel "Beyond Silk Road: potenzielle Risiken, Bedrohungen und Versprechen virtueller Währungen" soll die Anhörung um 15 Uhr (Ortszeit) in Raum 342 des Dirksen-Senats in Washington DC stattfinden.

Die Anhörung wird zwei separate Panels umfassen, von denen eines die US-amerikanischen Strafverfolgungsbehörden vertritt und ein anderes Bitcoin, das die Vorzüge digitaler Währungen preist.

Das erste Panel besteht aus:

  • Jennifer Shasky Calvery , Direktor des Finanzverbrecher-Enforcement-Netzwerks - US-Finanzministerium
  • Mythili Raman , stellvertretender Generalstaatsanwalt - Criminal Division US Department of Justiz
  • Edward W. Lowery III , Sonderbeauftragter der Kriminalpolizei des US-Geheimdienstes - US-Heimatschutzministerium

Tafel zwei besteht aus:

  • Ernie Allen , Präsident und Chief Executive Officer des Internationalen Zentrums für vermisste und ausgebeutete Kinder
  • Patrick Murck , General Counsel bei der Bitcoin Foundation
  • Jeremy Allaire , CEO von Circle Internet Financial
  • Jerry Brito , Senior Research Fellow am Mercatus Center, George Mason University

In einer E-Mail von HSGAC, die die Zeugen verkündete, hieß es auch:

"Ziel der Anhörung ist es, potenzielle Versprechen und Risiken im Zusammenhang mit virtueller Währung für die Bundesregierung zu untersuchen und die Gesellschaft insgesamt.

Zeugen wird über die Herausforderungen berichten, vor denen Strafverfolgungsbehörden und Aufsichtsbehörden im Umgang mit virtuellen Währungen wie Bitcoin stehen.

Die Anhörung bietet auch eine Perspektive von Nichtregierungsorganisationen, die die Versprechen der virtuellen Währung für die amerikanische und globale Wirtschaft diskutieren können. "

Um einen Live-Stream der Anhörung zu sehen, besuchen Sie die HSGAC-Website und überprüfen CoinDesk für Updates am Tag.

Ausgewähltes Bild: Orhan Cam / Shutterstock