Der CEX. io Bitcoin Commodity Exchange soll innerhalb der nächsten zwei Wochen eine Handelsgebühr einführen.

Die Gebühr wird in zwei Stufen eingeführt: zunächst eine feste Provision von 0,2%, die zugunsten einer flexiblen Gebühr von 0,2 fallen gelassen wird. 2-0. 5% nach einer Anfangsphase.

Das Unternehmen sagt, seine Gebührenimplementierung ist mit seiner breiteren Monetarisierungsstrategie abgestimmt, zu der die Einführung neuer Handelspaare, einschließlich BTC / USD und USD / GHS, gehören wird. Neue Scrypt Mining Services sind ebenfalls auf dem Weg.

Der erste Schritt, die Einführung einer festen Provision von 0,2%, gilt für alle Kauf- / Verkaufsgeschäfte und wird einen Monat dauern.

Nachdem der Monat abgelaufen ist, CEX. io wird die laufende flexible Gebühr einführen, die für jeden Benutzer unterschiedlich ist und auf der Grundlage der 30-tägigen Handelshistorie des Benutzers berechnet wird.

Jede Transaktion wird mit einer Provision durchgeführt. Die Börse wird alle relevanten Details auf der Seite "Trade Fee" veröffentlichen, die noch nicht veröffentlicht wurde.

Notwendige Bewegung

CEX. io räumt ein, dass die Einführung einer neuen Gebühr es "in die Richtung, in der andere Bitcoin-Börsen tätig sind, bewegen wird", besteht jedoch darauf, dass dieser Schritt notwendig ist.

Sagte das Unternehmen:

"CEX. Io bereitet derzeit die notwendigen Grundlagen für die Einführung von US-Dollar auf seiner Plattform vor. Ohne Zweifel wird dies eine unglaubliche und erwartete Weiterentwicklung für die Benutzer sein, die in der Lage sein werden B. um Bitcoin-Mining-Power zu kaufen und Geldmittel in der Währung abzuziehen, die sie gewohnt sind, direkt auf CEX IO, ohne die Notwendigkeit, Kryptowährungen woanders zu konvertieren. "

Dieser Prozess ist nicht so einfach, wie es scheint. CEX. io weist darauf hin, dass die Einführung der Fiat-Unterstützung erhebliche Investitionen erfordern wird und dass einige legislative Fragen gelöst werden müssen. Darüber hinaus wird es mehr Anstrengung von CEX erfordern. io Mitarbeiter.

"Sicherlich verstehen wir, dass einige unserer Benutzer mit der obligatorischen Handelsgebühr unzufrieden sein könnten", sagte Jeffrey Smith, Sprecher von CEX. "Wir sind jedoch angesichts aller Vor- und Nachteile zuversichtlich, dass die mögliche negative Reaktion eintreten wird völlig ausgeglichen werden, indem wir USD in die Liste unserer Handelspaare aufnehmen, und einige vielversprechende Upgrades im Zusammenhang mit Scrypt Mining. "

Scrypt Mining Pläne

Der Hinweis auf Scrypt Mining ist faszinierend. CEX. io baute sein Geschäft auf leistungsfähigen SHA-256 ASIC-Mining-Rigs auf, mit denen Bitcoins abgebaut werden. In naher Zukunft werden immer mehr scrypt ASICs auf den Markt kommen, und Spieler wie Alpha Technology und KnCMiner haben kürzlich einige ermutigende Ankündigungen gemacht.

Der Umfang von CEX. Das Engagement von io, Bergleute zu scannen, ist noch nicht bekannt, aber das Aufkommen von schnellen und effizienten scrypt-ASICs wird die Scrypt-Minenlandschaft verändern.Darüber hinaus wird die Tatsache, dass ein Großteil dieser Energie von CEX zentralisiert und kontrolliert werden wird, wahrscheinlich sein. io und andere Dienste können zu einem Spiel führen.

Letzten Monat, CEX. io hat begonnen, Scrypt Mining auf GHash anzubieten. io, so dass Bergleute ihre Bohranlagen mit GHash verbinden können. io. Scrypt cloud mining ist bisher noch nicht am Tisch, aber das Unternehmen hat angekündigt, es zu einem späteren Zeitpunkt einzuführen - wahrscheinlich, nachdem die ersten scrypt ASICs ausgeliefert wurden.