Die Top-10-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung scheinen sich heute zu konsolidieren und notieren im Allgemeinen flach bis positiv unter den Höchstständen von gestern.

Derzeit beträgt die Gesamtmarktkapitalisierung aller Währungen 380 Milliarden Dollar - nur 5 Prozent von einem Höchststand von 401 Dollar. 87 Milliarden gestern gesehen. Der Gesamtwert liegt laut CoinMarketCap-Daten ebenfalls um 40 Prozent über dem Tief von 276 Milliarden Dollar, das am 6. Februar zu verzeichnen war.

Die bemerkenswerte Ausnahme von diesem Seitwärtshandel ist jedoch Bitcoin Cash (BCH).

Zum Zeitpunkt des Schreibens hatte die Kryptowährung in 24 Stunden mehr als 23 Prozent erreicht, eine Zahl, die die Durchschnittswerte auf dem Markt übertraf.

Bitcoin Cash (BCH), die weltweit viertgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, ist eindeutig führend. Beim aktuellen Kurs von 1,207 USD gehandelt BCH 18 Prozent über dem Tageshoch von 1, 040 und fast 60 Prozent über dem Tief von Dienstag 764 USD.

Bitcoin (BTC) wird derzeit bei $ 8, 468 gehandelt - ein Rückgang um 0. 48 Prozent gegenüber dem Vortag von $ 8, 509. 11. Auf der Coinbase-GDAX-Börse handelt BTC weit über dem 200-Tage-Handel gleitender Durchschnitt von $ 8.020. Außerdem durchbrach die Kryptowährung heute den Schlüsseltrendlinienwiderstand und könnte bald einen anhaltenden Anstieg über dem Höchststand des Vortages von $ 8.650 (laut CoinMarketCap) erleben.

Inzwischen sind andere Namen wie Ethereums Äther-Token, Ripples XRP-Token, Cardano, Litecoin, NEO alle mindestens 3 Prozent von den gestrigen Peaks entfernt.

Es ist klar, dass sich die breiteren Märkte konsolidieren und ein Anstieg über die gestrigen Hochs ein höheres Hoch (bullisches Chart-Muster) in den Preisdiagrammen etablieren würde und damit Türen für weitere Gewinne öffnen würde.

Offenlegung: CoinDesk ist eine Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die eine Beteiligung an Coinbase und Ripple hält.

Kart-Rennbild über Shutterstock