, 24. Juni 2015 um 10: 53 UTC

Bit-X Financial Corp. (OTCQB: BITXF), eine digitale Währung Bitcoin Exchange und Internet-Finanzdienstleistungsunternehmen, gab heute bekannt, dass seine neue Austausch DIGATRADE ™ wird am 29. Juni live gehen und unter der Domain digatrade laufen. com.

DigaTrade ™ wird am 26. Juni für exklusive Nutzer und Investoren, die sich zuvor bei digatrade registriert haben, auf den Markt gebracht. com. Die On-Ramp-Gruppe wird die ersten sein, die ihre Accounts einrichten, den Compliance-Verifizierungsprozess abschließen und die Navigation auf unserer Handelsplattform beginnen.

Brad Moynes, President von Bit-X Financial und DigaTrade ™, erklärte: "Die proprietäre Trading-Engine (mit ANX-Technologie) bietet unseren Kunden Zugang zu einem gemeinsamen Liquiditätsauftragsbuch, und bewährte Industriepartnerschaften sorgen für einen reibungslosen Handel Erfahrung "." Die einfache Handelsschnittstelle, kombiniert mit einem erstklassigen Management von hohem Volumen, hohem Durchsatz und niedriger Latenz, basierend auf dem gleichen LMAX-Muster, das jetzt von den weltweit größten Investmentbanken genutzt wird, macht DigaTrade ™ zu einer ausgezeichneten Wahl für Ihr Digital Asset Portfolio. "

"Wir freuen uns, der Bit-X Financial Corp. sowohl unsere Expertise in Kryptowährungstechnologie als auch ANX Managed Services anbieten zu können", sagte Dave Chapman, Chief Operating Officer von ANX. "Die vollständig verwaltete Lösung basiert auf einem bewährten Technologie-Stack mit die Sicherheit eines seriösen und langjährigen Austauschs ".

ÜBER BIT-X:

Bit-X Financial Corp ist ein Vancouver; Unternehmen mit Sitz in British Columbia, das im OTC gelistet ist. QB unter dem Handelssymbol BITXF. Die Gesellschaft besitzt und betreibt eine digitale Geldwechsel- und Internet-Finanzdienstleistungsgesellschaft; [DIGITRADE ™]. BITXF ist ein berichterstattender Emittent in der Provinz British Columbia, Kanada mit der British Columbia Securities Commission "BCSC" und in den USA mit der Securities Exchange Commission "SEC". Die Börse bietet anfänglich die Zahlungsabwicklung in Kanadischen Dollar über den Electronic Funds Transfer "ETF" und Banküberweisungen, gefolgt von der Verarbeitung von US-Dollar-Zahlungen über Kreditkarten, einschließlich Visa und Mastercard.

Die Veröffentlichung einer Pressemitteilung auf dieser Seite sollte nicht als Empfehlung von CoinDesk betrachtet werden. Kunden sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie Mittel in ein Unternehmen investieren.