GB, 13. September 2016 um 22:29 UTC

London: 13 September 2016: Obwohl die Gewinner des Thomson Reuter HackETHon am vergangenen Wochenende nicht die Gewinner waren, freute sich das Bountymax-Team ebenso über den zweiten Preis für den kostenlosen Zugang zum B9lab Ethereum Developer's Course. "Wir sind sehr stolz, den Preis für das Training von B9lab zu erhalten "sagte Bountymax's Makato Inoue, es ist" der beste HackETHon Vizemeisterpreis. Ever. "Fünf Mitglieder des Teams sind jetzt angemeldet und freuen sich darauf, innerhalb des nächsten Monats zu beginnen.

Der Preis im Wert von EUR 4,975 wurde von B9lab für die Zweitplatzierten im HackETHon Damien Ducourty gespendet "Ich bin froh, dass wir den Preis gespendet haben, vor allem, weil wir bei der Herausforderung des Mentors so schlecht gehandelt haben! Wir haben uns zu sehr amüsiert, es war ein großartiges Event. "

B9lab entwickelte den Kurs als Reaktion auf eine wachsende Nachfrage nach ausgebildeten Entwicklern aus großen Unternehmen und Institutionen." Wir erhielten täglich Anfragen von potenziellen Kunden Wir haben schnell gelernt, dass die Community einen Kurs benötigt, der ihre Talente zertifiziert, und das wollen wir erreichen. " sagte Elias Haase (Gründer von B9lab).

Der Online-Kurs besteht nun in seiner vierten Iteration aus Videos, Screencasts, Übungen und benoteten Zwischen- und Abschlussprüfungen. Die Stundenunterstützung wird vom B9lab-Kursteam geleistet, das aus erfahrenen Entwicklern besteht, die von Anfang an Teil der Blockchain-Community waren und Zeuge der Weiterentwicklung der Technologie wurden. Jef Statham, (Entwickler bei Solink), bemerkte: "Die Unterstützung während des Kurses reagierte darauf, mich bei all meinen kleinen Lernstolpern frei zu halten. Auch als das Netzwerk von DAPP-Entwicklungstools durch den Kurs aktualisiert wurde, hielten die Mitarbeiter mit den neuesten Entwicklungen Schritt einschließlich des Hinzufügens zu den Kursmaterialien. "

END

B9Lab Unternehmensinformationen: B9Lab bietet Schulungen, Beratungs- und Recherchedienste zu Blockchain- und dezentralen Anwendungen. Das Unternehmen wurde im Jahr 2014 gegründet und will das Feld entmystifizieren, indem es eine Reihe von Schulungen anbietet, um die Interessengruppen auf die sich verändernde Technologie vorzubereiten und die Entwickler zu zertifizieren, um diesen Wandel zu unterstützen. Gleichermaßen helfen sie Unternehmen, Regierungen und Institutionen dabei, die beste technologische Eignung für ihre Projekte zu ermitteln.

Kontakt: +44 20 3289 2724 info @ b9lab. com

Wortanzahl: 280.

// academy. b9lab. com /

Die Veröffentlichung einer Pressemitteilung auf dieser Seite sollte nicht als Empfehlung von All4Bitcoin gesehen werden.Kunden sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie Mittel in ein Unternehmen investieren.